Marktgröße, Status, globale Aussichten für Energiemanagementsysteme 2020 bis 2025

Das Marktwachstum, die Trends und Prognosen für Energiemanagementsysteme 2020 bis 2025 bieten eine eingehende Bewertung der Energiemanagementsysteme für Stationen. Sie bieten dem Branchenüberblick eine Marktwachstumsanalyse mit einer historischen und futuristischen Perspektive unter Berücksichtigung der folgenden Parameter. Kosten-, Umsatz-, Nachfrage- und Lieferdaten (sofern zutreffend). Der Bottom-up-Ansatz wurde verwendet, um die Marktgröße von Stations-Energiemanagementsystemen basierend auf Endanwendungen in den verschiedenen Regionen in Mio. USD zu schätzen. Der Bericht behandelt das historische Wachstum des Marktes, die Auswirkungen des COVID-19 und prognostiziert auch seine Erholung nach COVID-19. Der Bericht enthält auch Prognosen für Investitionen in Energiemanagementsysteme von 2020 bis 2025.

Top-Unternehmen im Markt für Energiemanagementsysteme
ABB, C3 Energy, CA Technologies, Cisco Systems, Eaton Corporation, Elster Group, Emerson Electric Company, FirstFuel Software, General Electric Company und Gridpoint.

Der weltweite Markt für Energiemanagementsysteme wurde 2019 auf 8,48 Mrd. USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2025 einen Wert von 17,38 Mrd. USD erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 16,2% im Zeitraum 2020 – 2025 entspricht.

Marktübersicht:
Der zunehmende Fokus auf Themen wie das Management des Energieverbrauchs, die Optimierung der Nutzung erneuerbarer Energiequellen, die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und der Treibhausgasemissionen schafft Anforderungen an UMS. Darüber hinaus minimieren Cloud-Services effektiv die Betriebskosten für die Softwareentwicklung und -wartung und steuern auch die monetären Kosten, die Zeitkosten und die aufgewendeten Ressourcen für die Wartung der internen IT-Experten und -Infrastruktur beim Sammeln, Speichern und Analysieren von Energiedaten. Cloud-Services sind ein anhaltender Trend für das Marktwachstum.

Holen Sie sich vor dem Kauf eine PDF-Beispielkopie der neuesten Forschungsergebnisse zum Markt für Energiemanagementsysteme 2020
https://www.marketinsightsreports.com/reports/07202153470/energy-management-systems-market-growth-trends-forecasts-2020-2025/inquiry?Mode=46&Source=SB

Markteinblicke:
– Der zunehmende Einsatz von Smart Grids und Smart Metern treibt den Markt an. Mit dem steigenden Energiebedarf und der alternden Strominfrastruktur bewegen sich Regierungen auf der ganzen Welt zunehmend in Richtung Modernisierung von Energienetzen, indem sie Smart-Grid-Lösungen einführen. Verschiedene Regierungen, die Modernisierungsmaßnahmen zur Aufrüstung ihres Stromnetzes durchführen, treiben die Nachfrage nach Energieeffizienzlösungen im Weltraum voran. Zum Beispiel hat die Missouri Public Service Commission eine Versorgungsinvestition in Höhe von 6,3 Mrd. USD für die Netzmodernisierung getätigt, die von Ameren in Anspruch genommen wird, und das Unternehmen hat bis Februar 2020 rund 900 Projekte abgeschlossen.
– Um den Klimawandel zu bekämpfen und die Energieeffizienz zu steigern, hat sich die Europäische Union zum Ziel gesetzt, bis Ende 2020 sicherzustellen, dass 80% der EU-Verbraucher intelligente Zähler verwenden. Nordamerika verzeichnet auch ein deutliches Wachstum bei der Einführung intelligenter Zähler Lösungen und Smart-Grid-Investitionen. Bis Ende 2024 wird die Akzeptanzrate von intelligenten Zählern in der Region voraussichtlich über 80% erreichen, gegenüber rund 60% im Jahr 2018. Laut dem Institute for Electric Efficiency wurde im Dezember 2018 die Anzahl der in den USA installierten intelligenten Zähler erhöht stand bei 90 Millionen Einheiten.

HEMS (Home EMS) hält das signifikante Wachstum
– Mit den raschen Verbesserungen bei Technologien wie Netzwerkkommunikation, Smart Grid, bidirektionalen Kommunikationsmedien, Informationsinfrastrukturen, Energiesparmethoden und verschiedenen Techniken haben Home Area Networks (HANs) eine revolutionäre Veränderung in mehreren Bereichen von Stromverbrauchsbereichen wie Energieeinsparung erfahren Verbrauchsräume, Stromverbrauchsmuster usw.
– Aufgrund der zunehmenden Besorgnis über die effiziente Nutzung von Energie liegt der Schwerpunkt zunehmend auf der Installation energiesparender Geräte in Haushalten auf der ganzen Welt. Energiemanagementsysteme sind kostengünstig. Vor allem alle Wohngebäude werden unabhängig von den nationalen Energiepreisen, dem Verbrauch und den klimatischen Faktoren zunehmend in Haushalten eingesetzt.
– Nach Angaben der US Energy Information Administration (EIA) wird der gesamte Inlandsverbrauch bis 2040 voraussichtlich um 0,3% pro Jahr wachsen, was weniger als der Hälfte des Bevölkerungswachstums entspricht. Die Agentur geht davon aus, dass der Energieverbrauch in Wohngebieten unverändert bleibt, während der Energieverbrauch im Verkehr leicht sinken wird.

Europa macht einen bedeutenden Anteil aus
– Europa hält einen bedeutenden Marktanteil. Ein Land wie das Vereinigte Königreich bleibt einer der Vorreiter bei der Einführung, unterstützt durch günstige Energiepolitiken und -vorschriften, die darauf abzielen, den CO2-Fußabdruck des Landes unter anderem durch die Einführung intelligenter Zähler, energieeffiziente Gebäude und Systeme zu verringern.
– Das Land hat eine klare Rollout-Strategie, die vom Ministerium für Energie- und Industriepolitik geleitet wird. Nach Angaben des National Audit Office (NAO) soll Großbritannien den Installationsprozess für intelligente Zähler bis 2020 abschließen. Bis Ende 2018 wurden in Großbritannien über 12,5 Millionen intelligente Zähler installiert. Aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte und hohe Konnektivität verfügt das Land über eine günstige Kosten-Nutzen-Analyse, die das Wachstum weiter steigert.
– Im Juli 2019 hat Crown Commercial Service (CCS) Utilidex für die Lieferung des neuen Energiemanagementsystems The Utilidex Energy Hub ausgewählt. Diese Initiative soll es CCS ermöglichen, sowohl aus handelspolitischer als auch aus kommerzieller Sicht einen Mehrwert zu erzielen und die Art und Weise zu verbessern, wie Kunden ihre Energieimmobilien in Großbritannien verwalten.

Der Bericht enthält 150 Tabellen und Abbildungen. Durchsuchen Sie die Berichtsbeschreibung und das Inhaltsverzeichnis
https://www.marketinsightsreports.com/reports/07202153470/energy-management-systems-market-growth-trends-forecasts-2020-2025?Mode=46&Source=SB

Regionen werden durch den Marktbericht für Energiemanagementsysteme 2020 bis 2025 abgedeckt.

Nordamerika, Europa, China, Japan, Südostasien, Indien.
Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko).
Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und Italien).
Asien-Pazifik (China, Japan, Korea, Indien und Südostasien).

Wichtige Funktionen, die unter Angebot und wichtigsten Highlights der Berichte aufgeführt sind:

– Detaillierter Überblick über den Markt für Energiemanagementsysteme
– Änderung der Marktdynamik von Energiemanagementsystemen in der Branche
– Eingehende Marktsegmentierung nach Typ, Anwendung usw.
-Historische, aktuelle und prognostizierte Marktgröße für Energiemanagementsysteme in Bezug auf Volumen und Wert
Aktuelle Branchentrends und Entwicklungen
-Wettbewerbslandschaft des Marktes für Energiemanagementsysteme
-Strategien der Hauptakteure und Produktangebote
-Potential- und Nischensegmente / Regionen mit vielversprechendem Wachstum.

Häufig gestellte Fragen zum Markt für Energiemanagementsysteme:

– Was sind die jüngsten Entwicklungen und die Regierungspolitik?
– Warum könnten wir für das nächste Jahr einen Abschwung in einer bestimmten Volkswirtschaft prognostizieren?
– Warum sagen wir, dass die Währung aufwerten wird?
– Welche Länder und Sektoren bieten das höchste Potenzial?
– Wo sind die größten Gefahren?

Wir bieten auch die Anpassung von Berichten auf der Grundlage spezifischer Kundenanforderungen an
– Analyse auf Länderebene für 5 Länder Ihrer Wahl.
– Wettbewerbsanalyse von 5 wichtigen Marktteilnehmern.
– 40 Analystenstunden, um jeden anderen Datenpunkt abzudecken.

Alle von uns aufgelisteten Berichte haben die Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt verfolgt. Dabei wurde sowohl vor als auch nach der gesamten Lieferkette berücksichtigt. Wenn möglich, werden wir dem Bericht im dritten Quartal eine zusätzliche Ergänzung / einen Bericht zum COVID-19-Update zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich an das Verkaufsteam.

ÜBER UNS

Market Insights Reports ist eine Online-Bibliothek mit Marktforschungsberichten mit 500.000 eingehenden Studien zu über 5000 Mikromärkten. Market Insights Reports bietet Forschungsstudien zu Landwirtschaft, Energie und Energie, Chemikalien, Umwelt, Medizinprodukten, Gesundheitswesen, Nahrungsmitteln und Getränken, Wasser, fortschrittlichen Materialien und vielem mehr.

Kontaktiere uns

Irfan Tamboli – Market Insights Reports
Telefon: + 1704 266 3234 | + 91-750-707-8687
sales@marketinsightsreports.com | irfan@marketinsightsreports.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.