Marktgröße, Status, globaler Ausblick für Kleinkalibermunition 2020 bis 2025

Der Marktforschungsbericht für Kleinkalibermunition 2020 bis 2025 enthält eine eingehende Bewertung der Station Kleinkalibermunition. Er bietet dem Branchenüberblick eine Marktwachstumsanalyse mit einer historischen und futuristischen Perspektive unter Berücksichtigung der folgenden Parameter. Kosten-, Umsatz-, Nachfrage- und Lieferdaten (sofern zutreffend). Der Bottom-up-Ansatz wurde verwendet, um die globale Marktgröße von Station Small Calibre Munition basierend auf Endanwendungen in den verschiedenen Regionen in Mio. USD zu schätzen. Der Bericht behandelt das historische Wachstum des Marktes, die Auswirkungen des COVID-19 und prognostiziert auch seine Erholung nach COVID-19. Der Bericht enthält auch Prognosen für Investitionen in Kleinkalibermunition von 2020 bis 2025.

Top-Unternehmen auf dem globalen Markt für Kleinkalibermunition
Orbital Atk, General Dynamics Corporation (NYSE: GD), Vista im Freien, FN Herstal, Nammo As, Olin (Winchester Ammunition), IMI (Israel Military Industries), Rosoboronexport, BAE Systems plc (OTCMKTS: BAESY), CBC Ammo, Liberty Ammunition , China North Industries (NORINCO), Poongsan Defence, Nexter, Ruag (Ruag Ammotec AG), Remington Outdoor, australische Munition, Denel Soc (Denel Pmp), CSGC ua

Laut dieser Studie wird der Markt für Kleinkalibermunition in den nächsten fünf Jahren einen CAGR von 3,1% in Bezug auf den Umsatz verzeichnen. Die weltweite Marktgröße wird bis 2025 7058,3 Mio. USD erreichen, nach 6249 Mio. USD im Jahr 2019.

Marktübersicht:
Munition mit kleinem Kaliber hat ein Kaliber von 0,50 und darunter. Herkömmliche Munition mit kleinem Kaliber in Produktion und Einsatz besteht aus Kalibern mit 5,56 mm, 7,62 mm, 9 mm, 10 und 12 Gauge, Kaliber .22, Kaliber .30, Kaliber .38, Kaliber .45, Kaliber .300 WinMag und Kaliber .50 .
Derzeit gibt es mehrere produzierende Unternehmen in der kleinen Munitionsindustrie der Welt. Die Hauptmarktteilnehmer sind Orbital Atk, Vista Outdoors, die Olin Corporation, die Ruag Group, FN Herstal und Nammo. Die Produktion von Kleinkalibermunition wird von 21186 Millionen Schuss im Jahr 2013 auf 23024 Millionen Schuss im Jahr 2018 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 1,68% steigen.

Holen Sie sich vor dem Kauf eine PDF-Beispielkopie der neuesten Forschungsergebnisse zum Markt für Kleinkalibermunition 2020
https://www.marketinsightsreports.com/reports/02241848280/global-small-caliber-ammunition-market-growth-2020-2025/inquiry?Mode=46&Source=SB

Markteinblicke:
Auf dem Verbrauchermarkt sind Nordamerika, der asiatisch-pazifische Raum und Europa aufgrund der größeren Nachfrage nach nachgelagerten Anwendungen die Hauptverbrauchsregionen. Im Jahr 2017 machten diese Regionen insgesamt 88,01% des weltweiten Verbrauchsvolumens aus.
Munition mit kleinem Kaliber hat eine andere Kalibergröße, einschließlich Kaliber 5,56 mm, 7,62 mm, 9 mm, 12,7 mm usw. Und jeder Typ hat relativ Anwendungsindustrien. Mit der steigenden Nachfrage nach Militär-, Jagd- und Sportaktivitäten wird die nachgelagerte Anwendungsindustrie mehr Munition mit kleinem Kaliber benötigen. Kleinkalibermunition hat also in Zukunft ein großes Marktpotential.

Das militärische Segment hatte 2020 einen großen Marktanteil
Das militärische Segment dominiert derzeit den untersuchten Markt, und es wird erwartet, dass es im Prognosezeitraum seine Marktanteilsbeherrschung fortsetzen wird. Dies ist auf die zunehmende Beschaffung von Munition durch die Streitkräfte, die örtlichen Vollzugsbehörden und die Grenzschutzkräfte zurückzuführen, um die Bedrohungen zu unterdrücken, die durch Terrorismus, territoriale Konflikte und geopolitische Spannungen entstehen. Um beispielsweise ihre Infanterie zu modernisieren, erteilte das indische Verteidigungsministerium der US-Firma Sig Sauer einen Auftrag über 72.400 Sturmgewehre im Wert von 100 Mio. USD. Diese Bestellung wurde im Februar 2019 aufgegeben, um die INSAS-Gewehre zu ersetzen. Solche Beschaffungen dürften im Prognosezeitraum zu einer Nachfrage nach Kleinkalibermunition führen.

Für die Region Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum das höchste Wachstum erwartet
Die Region Asien-Pazifik hat derzeit den höchsten Marktanteil und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das höchste Wachstum aufweisen. Die gegenwärtigen politischen Spannungen zwischen Ländern wie China, Indien, Japan und Pakistan sowie der Mangel an Militärpersonal in Japan und Indien sind einige der Haupttreiber, die das Wachstum des Munitionsmarktes für Kleinkaliber im Prognosezeitraum vorantreiben. Zum Beispiel hatte die indische Armee im Juli 2018 einen Mangel an über 7.000 Offizieren und die indische Luftwaffe einen Mangel an ungefähr 200 Offizieren; Bis Oktober 2018 hatte die indische Marine einen Mangel an etwa 1.500 Offizieren.

Der Markt für Kleinkalibermunition kann nach Produkttypen und deren Untertyp, Hauptanwendungen und Anwendungsbereich von Drittanbietern sowie wichtigen Regionen unterteilt werden.

Dieser Bericht segmentiert den globalen Markt für Kleinkalibermunition nach Typen:
Kaliber 5,56 mm
Kaliber 7,62 mm
9 mm Kaliber
Kaliber 12,7 mm

Basierend auf der Anwendung ist der globale Markt für Kleinkalibermunition unterteilt in:
Militär
Strafverfolgung
Zivilist

Regionen werden durch den Marktbericht für Kleinkalibermunition 2020 bis 2025 abgedeckt.

Nordamerika, Europa, China, Japan, Südostasien, Indien.
Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko).
Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und Italien).
Asien-Pazifik (China, Japan, Korea, Indien und Südostasien).

Der Bericht enthält 150 Tabellen und Abbildungen. Durchsuchen Sie die Berichtsbeschreibung und das Inhaltsverzeichnis
https://www.marketinsightsreports.com/reports/02241848280/global-small-caliber-ammunition-market-growth-2020-2025?Mode=46&Source=SB

Wichtige Funktionen, die unter Angebot und wichtigsten Highlights der Berichte aufgeführt sind:

– Detaillierte Übersicht über den Munitionsmarkt für Kleinkaliber
– Änderung der Marktdynamik für Kleinkalibermunition in der Branche
– Eingehende Marktsegmentierung nach Typ, Anwendung usw.
-Historische, aktuelle und prognostizierte Marktgröße für Kleinkalibermunition in Bezug auf Volumen und Wert
Aktuelle Branchentrends und Entwicklungen
-Wettbewerbslandschaft des Munitionsmarktes für Kleinkaliber
-Strategien der Hauptakteure und Produktangebote
-Potential- und Nischensegmente / Regionen mit vielversprechendem Wachstum.

Häufig gestellte Fragen zum Munitionsmarkt für Kleinkaliber:

– Was sind die jüngsten Entwicklungen und die Regierungspolitik?
– Warum könnten wir für das nächste Jahr einen Abschwung in einer bestimmten Volkswirtschaft prognostizieren?
– Warum sagen wir, dass die Währung aufwerten wird?
– Welche Länder und Sektoren bieten das höchste Potenzial?
– Wo sind die größten Gefahren?

Wir bieten auch die Anpassung von Berichten basierend auf spezifischen Kundenanforderungen an
Kostenlose Länderanalyse für 5 Länder Ihrer Wahl.
Kostenlose Wettbewerbsanalyse von 5 wichtigen Marktteilnehmern.
Kostenlose 40 Analystenstunden für alle anderen Datenpunkte.

Alle von uns aufgelisteten Berichte haben die Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt verfolgt. Dabei wurde sowohl vor als auch nach der gesamten Lieferkette berücksichtigt. Wenn möglich, werden wir dem Bericht im dritten Quartal eine zusätzliche Ergänzung / einen Bericht zum COVID-19-Update zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich an das Verkaufsteam.

ÜBER UNS

Market Insights Reports ist eine Online-Bibliothek mit Marktforschungsberichten mit 500.000 eingehenden Studien zu über 5000 Mikromärkten. Market Insights Reports bietet Forschungsstudien zu Landwirtschaft, Energie und Energie, Chemikalien, Umwelt, Medizinprodukten, Gesundheitswesen, Nahrungsmitteln und Getränken, Wasser, fortschrittlichen Materialien und vielem mehr.

Kontaktiere uns

Irfan Tamboli – Market Insights Reports
Telefon: + 1704 266 3234 | + 91-750-707-8687
sales@marketinsightsreports.com | irfan@marketinsightsreports.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.