Marktforschungs-Technologie-Ausblick für Datenbanksoftware 2020-2030

Der Marktforschungsbericht für Datenbanksoftware 2020 bis 2030 enthält eine eingehende Bewertung der Stationsdatenbanksoftware. Er bietet dem Branchenüberblick eine Marktwachstumsanalyse mit einer historischen und futuristischen Perspektive unter Berücksichtigung der folgenden Parameter. Kosten-, Umsatz-, Nachfrage- und Lieferdaten (sofern zutreffend). Der Bottom-up-Ansatz wurde verwendet, um die globale Marktgröße von Station Database Software basierend auf Endanwendungen in den verschiedenen Regionen in Mio. USD zu schätzen. Der Bericht behandelt das historische Wachstum des Marktes, die Auswirkungen des COVID-19 und prognostiziert auch seine Erholung nach COVID-19. Der Bericht enthält auch Prognosen für Investitionen in Datenbanksoftware von 2020 bis 2026.

Top-Unternehmen im globalen Markt für Datenbanksoftware
Oracle Corporation (NYSE: ORCL), Microsoft Corporation (NASDAQ: MSFT), International Business Machines Corporation (NYSE: IBM), SAP, Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN).

Der weltweite Markt für Datenbanksoftware wurde 2018 auf rund 67,52 Mrd. USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2022 bei einer jährlichen Wachstumsrate von 10,1% auf 99,36 Mrd. USD wachsen.

Marktübersicht:
Der Markt für Datenbanksoftware besteht aus dem Verkauf von Datenbanksoftware, die zum Entwickeln, Ändern und Verwalten von Datenbankeinträgen und -dateien verwendet wird. Mit dieser Software können Benutzer Daten in Form von Tabellen, Feldern und Spalten speichern und direkt und / oder durch programmgesteuerten Zugriff wiederherstellen. Datenbanksoftware wird aus verschiedenen Gründen verwendet, von der Erstellung von Kundenlisten über die Verwaltung von Buchhaltungsaufgaben bis hin zur Ausführung einer Online-Website.

Holen Sie sich vor dem Kauf eine PDF-Beispielkopie der neuesten Forschungsergebnisse zum Datenbank-Softwaremarkt 2020
https://www.marketinsightsreports.com/reports/05072013624/database-software-global-market-report-2020-including-1-by-type-database-operation-management-database-maintenance-management-2-by-end-user-bfsi-banking-and-financial-services-it-telecommunication-media-entertainment-healthcare-aerospace-defense-others-3-by-deployment-cloud-on-premise-covering-oracle-microsoft-ibm-sap-amazon/inquiry?Mode=46&Source=SB

Markteinblicke:
Die Zunahme der Datenmenge, die von den Branchen im regulären Betrieb generiert wird, und die Integration von Technologien einschließlich des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) in den Prozess werden voraussichtlich dem Prognosezeitraum zugute kommen, da die Verwendung von Datenbanksoftware für die Verarbeitung der großen Datenmenge zunimmt mit Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Darüber hinaus haben die Einführung von Kundenschnittstellenanwendungen und die Implementierung von Cloud-Computing-Technologien in Branchen, einschließlich kleiner Unternehmen, die Nachfrage nach Datenbanksoftware erhöht. Unternehmen wie Coca-Cola haben beispielsweise in FileMaker investiert, eine benutzerdefinierte Datenbanksoftware, um die große Datenmenge effizienter zu verarbeiten. Mithilfe von FileMaker können Manager Berichte analysieren, um in Echtzeit einen Einblick in das unternehmensweite Geschehen zu erhalten.

Die zunehmende Anzahl von Gesetzen dürfte das Wachstum von Unternehmen auf dem Markt für Datenbanksoftware im Prognosezeitraum begrenzen. Zu den Gesetzen gehört das IPR-Gesetz (Intellectual Property), das die Expansion von Softwareunternehmen aus Entwicklungsländern, die nach Übersee expandieren, einschränkt, und das Gesetz zur Softwareentwicklung in einer Reihe von Ländern erlaubt nicht den kommerziellen Vertrieb von Open Source Software (OSS). Die Branche muss sich auch an die neuen Änderungen des GDPR-Gesetzes (DSGVO) halten, das seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist. So sind beispielsweise rund 60% der Technologieunternehmen nicht bereit, die Bestimmungen einzuhalten EU-DSGVO laut einer aktuellen Studie, da sie die Innovation in ihren Produkten einschränkt.

Einer der wichtigsten Trends in der Datenbank-Software-Branche ist die Verwendung von Hybrid Transactional and Analytical Processing Systems (HTAP) zur Verkürzung der Datenverarbeitungszeit. HTAP ist eine In-Memory-Datenbank, mit der Benutzer Daten speichern können, ohne Transaktionen oder analytische Workloads zu beeinträchtigen, und Online-Transaktionsverarbeitung und Online-Analyseverarbeitung durchführen können, ohne Daten zu duplizieren. Dies hilft, die Datenverarbeitungs- und Datenabrufzeit zu reduzieren und hilft bei der Entscheidungsfindung in Echtzeit. HTAP führt gleichzeitig mit der Datenverarbeitung eine Online-Analyse durch. Im Jahr 2016 veröffentlichte IBM IBM DB2 12, eine HTAP-Plattform mit In-Memory-Funktionen, die die Echtzeit-Analyseverarbeitung gegenüber den Vorgängerversionen um das 100-fache verbessert.

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bricht die Aufteilung der Vorschriften zur Sicherheit von Transaktionen in der Europäischen Union (EU). Die DSGVO ist eine Verordnung, nach der Unternehmen verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten und die Privatsphäre von EU-Bürgern bei Transaktionen innerhalb der EU-Mitgliedstaaten zu schützen. Diese Verordnung trat im Mai 2018 in Kraft. Die Verordnung schreibt die Umsetzung von Datenschutzpraktiken vor. Jeder Verstoß in diesem Zusammenhang kann mit einer Geldstrafe von bis zu 20 Millionen (1,1217 US-Dollar) oder 4 Prozent des weltweiten Jahresumsatzes geahndet werden. Für die Datenbanksoftware gelten Patentgesetze, damit die Unternehmen den kommerziellen Wert ihrer Innovationen wirksam schützen und nutzen können. Beispielsweise haben Vorschriften zum Schutz von Innovationen auf dem Gebiet der Software durch Patentrechte IBM dazu veranlasst, ein Patent für ein Datenbankverwaltungssystem zu beantragen, das Blockchain-Datenbanktechnologie verwendet.

Im Januar 2019 erwarb Microsoft Citus Data für einen nicht genannten Betrag. Durch die Übernahme von Citus sollen die Funktionen von Microsoft in leistungsstarken PostgreSQL-Datenbanken verbessert und skaliert werden. Es hilft auch, die Leistungsskala für Anwendungsentwickler zu verbessern, da Citus eine Open-Source-Erweiterung von PostgreSQL ist, die PostgreSQL in eine verteilte Datenbank umwandelt. Citus Data ist Entwickler und Vertreiber von Datenbankprodukten. Es konzentriert sich auf Open Source PostgreSQL und auf die Verbesserung der Leistung der Unternehmen durch Bereitstellung einer horizontal skalierbaren Datenbank. Citus Data wurde 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, USA.

Der Markt für Datenbanksoftware kann nach Produkttypen und deren Untertyp, Hauptanwendungen und Anwendungsbereich von Drittanbietern sowie wichtigen Regionen unterteilt werden.

Dieser Bericht segmentiert den globalen Markt für Datenbanksoftware nach Typen:
Datenbankbetriebsverwaltung, Datenbankwartungsverwaltung

Basierend auf der Anwendung ist der globale Markt für Datenbanksoftware unterteilt in:
BFSI [Bank- und Finanzdienstleistungen], IT & Telekommunikation, Medien & Unterhaltung, Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrt & Verteidigung, Sonstige

Regionen werden durch den Datenbank-Software-Marktbericht 2020 bis 2026 abgedeckt.

Nordamerika, Europa, China, Japan, Südostasien, Indien.
Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko).
Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und Italien).
Asien-Pazifik (China, Japan, Korea, Indien und Südostasien).

Der Bericht enthält 150 Tabellen und Abbildungen. Durchsuchen Sie die Berichtsbeschreibung und das Inhaltsverzeichnis
https://www.marketinsightsreports.com/reports/05072013624/database-software-global-market-report-2020-including-1-by-type-database-operation-management-database-maintenance-management-2-by-end-user-bfsi-banking-and-financial-services-it-telecommunication-media-entertainment-healthcare-aerospace-defense-others-3-by-deployment-cloud-on-premise-covering-oracle-microsoft-ibm-sap-amazon?Mode=46&Source=SB

Wichtige Funktionen, die unter Angebot und wichtigsten Highlights der Berichte aufgeführt sind:

– Detaillierte Übersicht über den Markt für Datenbanksoftware
– Änderung der Marktdynamik von Datenbanksoftware in der Branche
– Eingehende Marktsegmentierung nach Typ, Anwendung usw.
-Historische, aktuelle und geplante Marktgröße für Datenbanksoftware in Bezug auf Volumen und Wert
Aktuelle Branchentrends und Entwicklungen
-Wettbewerbslandschaft des Marktes für Datenbanksoftware
-Strategien der Hauptakteure und Produktangebote
-Potential- und Nischensegmente / Regionen mit vielversprechendem Wachstum.

Häufig gestellte Fragen zum Markt für Datenbanksoftware:

– Was sind die jüngsten Entwicklungen und die Regierungspolitik?
– Warum könnten wir für das nächste Jahr einen Abschwung in einer bestimmten Volkswirtschaft prognostizieren?
– Warum sagen wir, dass die Währung aufwerten wird?
– Welche Länder und Sektoren bieten das höchste Potenzial?
– Wo sind die größten Gefahren?

Wir bieten auch die Anpassung von Berichten auf der Grundlage spezifischer Kundenanforderungen an
Kostenlose Länderanalyse für 5 Länder Ihrer Wahl.
Kostenlose Wettbewerbsanalyse von 5 wichtigen Marktteilnehmern.
Kostenlose 40 Analystenstunden für alle anderen Datenpunkte.

Alle von uns aufgelisteten Berichte haben die Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt verfolgt. Dabei wurde sowohl vor als auch nach der gesamten Lieferkette berücksichtigt. Wenn möglich, werden wir dem Bericht im dritten Quartal eine zusätzliche Ergänzung / einen Bericht zum COVID-19-Update zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich an das Verkaufsteam.

ÜBER UNS

Market Insights Reports ist eine Online-Bibliothek mit Marktforschungsberichten mit 500.000 eingehenden Studien zu über 5000 Mikromärkten. Market Insights Reports bietet Forschungsstudien zu Landwirtschaft, Energie und Energie, Chemikalien, Umwelt, Medizinprodukten, Gesundheitswesen, Nahrungsmitteln und Getränken, Wasser, fortschrittlichen Materialien und vielem mehr.

Kontaktiere uns

Irfan Tamboli – Market Insights Reports
Telefon: + 1704 266 3234 | + 91-750-707-8687
sales@marketinsightsreports.com | irfan@marketinsightsreports.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.