AllgemeinNachrichtenPressemitteilung

Veränderungen im Markt für industrielle Regalsysteme Umsatz und Wachstumsrate während der COVID-19-Krise

industrial racking systems market

Der weltweite Umsatz mit industriellen Regalsystemen dürfte bis 2020 12 Milliarden US-Dollar überschreiten “, sagt ein Senior Research Analyst bei Persistence Market Research. Der Analyst geht weiter auf die Schlüsseldynamik des Marktes für industrielle Regalsysteme ein und sagt: „Vor der mit Spannung erwarteten Weltausstellung 2020 in Dubai ist es wahrscheinlicher, dass die weltweite Nachfrage nach Lagerbau steigt – was die Verkaufsaussichten für industrielle Regale erhöht Systeme. Die wachsende Nachfrage nach Lagern hat die Endverbrauchsbranche dazu veranlasst, umfassend in die Modernisierung ihrer Lagerräume zu investieren, wobei die Installation von industriellen Regalsystemen ein wesentlicher Bestandteil ist. “

Unzulänglichkeit der Lagerfläche eröffnet Chancen

Die Lagerbranche weckt weiterhin das Interesse der Anleger an der jüngeren Vergangenheit. Infolgedessen ist in den meisten Tier-1-Städten die absolute Knappheit an Industrielagerflächen zu verzeichnen, sodass diese auch auf Tier-2-Städte ausgerichtet sind. Die in der Folge steigende Nachfrage nach industriellen Regalsystemen treibt einen milliardenschweren Markt an.

Laut einem kürzlich veröffentlichten Intelligence-Ausblick auf den globalen Markt für industrielle Regalsysteme nennt Persistence Market Research auch das bemerkenswerte Wachstum des Gastgewerbes und die anschließende Ankurbelung von Konsumgütern als entscheidenden Treiber für das Wachstum des Marktes.

Die erheblich unzureichende Lagerinfrastruktur bietet Herstellern und Interessengruppen in der Landschaft der industriellen Regalsysteme eine Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten. Ein weiterer starker Faktor, der im Bericht als Haupttreiber für die Marktexpansion dargestellt wird, ist der schnell wachsende Raum für 3PLs (Third Party Logistics Providers).

Mit der zunehmenden Präferenz der Verbraucher für Tiefkühl- und Fertiggerichte steigt der Verbrauch industrieller Regalsysteme durch die Lebensmittel- und Getränkeindustrie rasant an.

PMR-Untersuchungen belegen hervorragende Umsatzwachstumsperspektiven für Regale und Zolllager. Die FIFO-Regalsysteme (First-In-First-Out) bleiben eine bevorzugte Wahl in der Endverbrauchsbranche, während offene und geschlossene Systeme bei Regalen weiterhin weltweit maximale Einnahmen erzielen. Wie aus dem Bericht hervorgeht, sichern mittelschwere und schwere industrielle Regalsysteme den am meisten bevorzugten Titel für industrielle Lageranwendungen.

Musteranforderung anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/18838

Selektives Racking für einen dominanten Anteil projiziert

Mit einem Marktwertanteil von derzeit mehr als 70% und einem für 2019 geschätzten jährlichen Umsatzwachstum von über 7,5% bleibt das Regaldesign ein dominierender Designtyp in der industriellen Regalsystemlandschaft. Der Bericht führt dieses Szenario auf die Ausweitung des Online- und des konventionellen Einzelhandels zurück. Selektive Regale halten insbesondere einen Marktanteil von rund 30%, gefolgt von schmalen und breiten Gangregalen.

Die Entwicklung von SEA-Märkten tritt als starker Kandidat auf

Dem Bericht zufolge machen Nordamerika und Südostasien zusammen einen Anteil von über 40% aus. PMR sieht eine erhebliche zusätzliche Chance für SEAP und MEA vor. Indien gilt als die attraktivste Investitionstasche für Hersteller und Zulieferer auf dem Markt für industrielle Regalsysteme.

Die wachsende Nachfrage nach modernen Vertriebslösungen aufgrund des zunehmenden Wohlstands der Verbraucher und der Bildung eines neuen Verbraucherteils treibt den Markt für industrielle Regalsysteme in sich entwickelnden regionalen Volkswirtschaften wie Indien, China, Mexiko und Brasilien weiter an.

Auf der anderen Seite wird die zunehmende Kritikalität der organisierten Logistik in Bezug auf Qualität, Zeit und Kosten wahrscheinlich ungenutzte Geschäftsmöglichkeiten für Hersteller in Entwicklungsmärkten wie China, Indien, MEA und SEAP schaffen.

Antrag auf Anpassung unter https://www.persistencemarketresearch.com/request-customization/18838

Strategieanalyse der wichtigsten Marktteilnehmer

Der Markt für industrielle Regalsysteme ist auf globaler Ebene eine stark fragmentierte Wettbewerbslandschaft. Laut PMR-Untersuchungen machen die Top-6-8-Spieler einen Marktwertanteil von lediglich 14% aus.

Der Markt wird hauptsächlich von einer großen Anzahl kleinerer Unternehmen betrieben, die sich derzeit auf gezielte Produkteinführungen, Mehrfacheigentum und verbesserte Erschwinglichkeit konzentrieren.

Unternehmen konzentrieren sich nicht nur auf die Bewältigung der bestehenden Herausforderungen im Bereich Speicherplatz, sondern erweitern auch ihre strategischen Anstrengungen, um profitable Beziehungen zu Logistikdienstleistern entlang der Lieferkette zu stärken.

Unternehmen, die im Marktbericht für industrielle Regalsysteme aufgeführt sind

Kardex
Averys SA
Jungheinrich AG
Mecalux, S.A.
Daifuku Co., Ltd.
SSI Schaefer
Ridg-U-Rak Inc.
Vorgebirgssysteme
Hannibal Industries
Cornix SA

Mehr aus PMRs Market Intelligence:

Über uns:
Persistence Market Research (PMR) ist ein Forschungsunternehmen der dritten Plattform. Unser Forschungsmodell ist eine einzigartige Zusammenarbeit von Datenanalyse und Marktforschungsmethode, um Unternehmen dabei zu helfen, eine optimale Leistung zu erzielen. Um Unternehmen bei der Bewältigung komplexer geschäftlicher Herausforderungen zu unterstützen, verfolgen wir einen multidisziplinären Ansatz. Bei PMR vereinen wir verschiedene Datenströme aus mehrdimensionalen Quellen.

Kontaktiere uns
Persistenzmarktforschung
US-Verkaufsbüro
305 Broadway, 7. Stock
New York City, NY 10007
+ 1-646-568-7751
Vereinigte Staaten
USA – Kanada gebührenfrei: 800-961-0353

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close