NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für Schweißgeräte soll bis 2017-2024 eine signifikante Expansion bei 8,0% CAGR darstellen

global-welding-equipment-market.jpg

Die Fertigungs- und Fertigungsindustrie entwickelt sich ständig weiter. Dies führt dazu, dass Unternehmen nach neuen Technologien suchen, um den Wettbewerbern einen Schritt voraus zu sein. Die Verwendung neuer Materialien in verschiedenen Branchen erhöht den Bedarf an Schweißautomatisierung. Unternehmen streben auch nach neuen Lösungen, um Qualitätsprodukte anzubieten und die Produktivität zu steigern.

Als Reaktion darauf bringen die Hersteller von Schweißgeräten fortschrittliche Technologien ein, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Kunden besser zu bedienen. Hersteller entwickeln Schweißlösungen, die sowohl kleine als auch große Unternehmen bedienen können. Das modifizierte Kurzschluss-MIG wird in Schweißgeräte integriert, um eine bessere Kontrolle zu gewährleisten und qualitativ hochwertige und gleichmäßige Schweißnähte zu erzeugen.

Fordern Sie ein Muster an >>>> https://www.persistencemarketresearch.com/samples/4702, um Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein

Neue Werkstoffe wie hochfeste Stähle, fortschrittliche hochfeste Stähle und der vermehrte Einsatz von Edelstahl und Aluminium bei der Herstellung führen zu einer Nachfrage nach neuer Schweißtechnologie je nach verwendetem Material. Daher entwickeln Hersteller auf dem globalen Markt für Schweißgeräte auch ein Schweißsystem für bestimmte Werkstoffe. Der zunehmende Trend zur Automatisierung führt auch zur Entwicklung automatisierter Schweißgeräte für ein breites Anwendungsspektrum. Auch das Informationsmanagementsystem zum Schweißen wird immer beliebter.

Dieses System sammelt und liefert Informationen zur Einschaltdauer und Leistung basierend auf Spannung und Stromstärke. Dies hilft Unternehmen, Daten über die Leistung des Schweißens in Echtzeit zu sammeln und sowohl Qualität als auch Produktivität zu verfolgen.

Persistence Market Research-Bericht über den globalen Markt für Schweißgeräte erwartet für den Prognosezeitraum 2017-2024 ein starkes Wachstum des Marktes. Der weltweite Markt für Schweißgeräte wird auf einen Umsatz von fast 19.200 Millionen US-Dollar geschätzt.

global-schweißgerätemarkt.jpg

Lichtbogenschweißtechnologie führt den globalen Markt für Schweißgeräte an

Basierend auf der Schweißtechnologie wird für die Lichtbogenschweißtechnologie ein deutliches Wachstum des Marktes erwartet. Bis Ende 2024 soll die Lichtbogenschweißtechnologie einen Umsatz von über 8.500 Millionen US-Dollar erzielen. Für das Widerstandsschweißen wird 2017-2024 ein beeindruckendes Wachstum prognostiziert.

Für kritische Einblicke in diesen Markt fordern Sie hier eine Methodik an >>>> https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/4702

Aufgrund des Automatisierungsgrades im Vergleich zu manuellen Schweißgeräten dürften automatische Schweißgeräte im Zeitraum 2017-2024 das höchste Wachstum verzeichnen. Automatische Schweißgeräte werden voraussichtlich bis Ende 2024 einen Umsatz von mehr als 13.000 Millionen US-Dollar erzielen.

Aufgrund der Anwendung von Schweißgeräten wird erwartet, dass der Automobil- und Transportsektor auf dem Weltmarkt für Schweißgeräte eine maximale Traktion erreicht. Gegen Ende des Jahres 2024 wird der Automobil- und Transportsektor auf fast 3.800 Millionen US-Dollar geschätzt.

Asien-Pazifik führt zwischen 2017 und 2024 den globalen Markt für Schweißgeräte an

Der asiatisch-pazifische Raum dürfte im Prognosezeitraum den globalen Markt für Schweißgeräte dominieren. Der Umsatz im asiatisch-pazifischen Raum wird auf nahezu 6.600 Millionen US-Dollar geschätzt. Zunehmende Infrastruktur- und Bauaktivitäten in Ländern wie Indien und China treiben die Nachfrage nach Schweißgeräten an. Darüber hinaus verzeichnet auch die Automobilindustrie im asiatisch-pazifischen Raum ein deutliches Wachstum, was die Nachfrage nach Schweißgeräten beflügelt. Das Wachstum der Stahlindustrie aufgrund der steigenden Nachfrage nach Stahl für die Produktherstellung in verschiedenen Branchen führt zu einem Wachstum des Marktes für Schweißgeräte in der Region.

Kaufen Sie jetzt >>>> https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/4702, um eine eingehende Wettbewerbsanalyse zu erhalten

Hauptakteure auf dem globalen Markt für Schweißgeräte

Einige der führenden Akteure auf dem Weltmarkt für Schweißgeräte sind:

DAIHEN Corporation,
Colfax Corporation,
Die Lincoln Electric Company,
Fronius International GmbH,
Obara Corporation,
voestalpine AG,
Arcon Schweißgeräte,
Panasonic Corporation,
Sonics & Materials, Inc.,
Rofin-Sinar Technologies,
Nelson Stud Welding (Doncasters Group, Ltd.),
Amada Miyachi, Inc.,
Illinois Tool Works, Inc.

Mehr aus PMRs Market Intelligence:

Über uns:
Persistence Market Research (PMR) ist ein Forschungsunternehmen der dritten Plattform. Unser Forschungsmodell ist eine einzigartige Zusammenarbeit von Datenanalyse und Marktforschungsmethode, um Unternehmen dabei zu helfen, eine optimale Leistung zu erzielen. Um Unternehmen bei der Bewältigung komplexer geschäftlicher Herausforderungen zu unterstützen, verfolgen wir einen multidisziplinären Ansatz. Bei PMR vereinen wir verschiedene Datenströme aus mehrdimensionalen Quellen.

Kontaktiere uns
Persistenzmarktforschung
US-Verkaufsbüro
305 Broadway, 7. Stock
New York City, NY 10007
+ 1-646-568-7751
Vereinigte Staaten
USA – Kanada gebührenfrei: 800-961-0353

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close