NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für Offshore-Versorgungsschiffe wird voraussichtlich von 2018 bis 2026 eine CAGR von 8,9% aufweisen

offshore-support-vessel-services-market.jpg

Persistence Market Research (PMR) hat einen neuen Marktforschungsbericht über Offshore-Hilfsschifffahrtsdienste veröffentlicht. Der Bericht trägt den Titel „Offshore Support Vessel Services Market: Globale Branchenanalyse 2013 – 2017 und Prognose 2018 – 2026“. Als einer der wichtigsten internationalen Handelszweige der Welt spielt der Seetransport schätzungsweise eine entscheidende Rolle bei der globalen Industrialisierung und Weiterentwicklung und ermöglicht den Transport sehr großer Mengen von verarbeiteten und Rohstoffen sowie Wasser, Lebensmitteln und anderen Produkten. Nach Angaben der SAE Europe Shipyards & Maritime Equipment Association ist die Wachstumsrate des Seehandels im Vergleich zum langjährigen historischen Durchschnitt schleppend.

Musterbericht anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/11302

Die globale Konfiguration des Seehandels wird voraussichtlich durch geplante und aktuelle Initiativen wie die „One Belt, One Road Initiative“, die Partnerschaft für hochwertige Infrastruktur und den Ausbau der Kanäle von Panama und Suez beeinflusst. Der zunehmende grenzüberschreitende elektronische Handel und technologische Fortschritt in Verbindung mit der industriellen Revolution in Entwicklungsländern haben die Muster des Seehandels und des Seehandels weiter verändert und werden im Prognosezeitraum das globale Wachstum des Seehandels vorantreiben.

Infolgedessen gehen führende Unternehmen Partnerschaften ein, um auf dem Weltmarkt kompetent zu bleiben. Beispielsweise hat die M3 Marine Group Pte Ltd. im September 2017 eine Partnerschaft mit PT ROV Inspeksi unterzeichnet. Das Hauptziel der Partnerschaft ist die Schaffung von Integrität der Vermögenswerte und die Verbesserung ihrer kollektiven Fähigkeiten im Bereich der Offshore-Meeresvermessung und -inspektion.

Das neue Unternehmen bietet Ferninspektion (Ariel, Unterwasser und beengte Räume) und Inspektionsdienste für Onshore- und Offshore-Marineprojekte und -anlagen an. Weitere Unternehmen, die auf dem globalen Markt für Offshore-Hilfsschifffahrtsdienste tätig sind, sind unter anderem die BOURBON Corporation, die Vroon Offshore Services Pte. Ltd., die Pacific Radiance Ltd., die Swire Pacific Limited und die Bumi Armada Berhad.

offshore-support-ship-services-market.jpg

Dem Bericht zufolge wird der weltweite Markt für Offshore-Hilfsschifffahrtsdienste von 2018 bis 2026 voraussichtlich eine CAGR von 8,9% aufweisen. Der Markt wird voraussichtlich bis 2018 11.472,8 Mio. USD erreichen und bis zu einer Bewertung von 22.746,7 Mio. USD weiter expandieren Ende 2026.

Neueinsteiger kaufen Ihre Kopie des Berichts zu einem reduzierten Preis !!! https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/11302

Aufkeimende Erdgasexploration zur Förderung der Marktentwicklung

Im Laufe der Jahre war es aufgrund der hohen Emissionen von Energiewirtschaft und Automobilen obligatorisch, eine Alternative für konventionelle Kraftstoffe wie Kohle und andere Kraftstoffe auf Erdölbasis zu finden. Infolgedessen haben mehrere große Verbraucherländer wie Japan, ASEAN-Länder, USA und europäische Länder ihre Bereitschaft gezeigt, Erdgas einzuführen, das eine wirksame Alternative mit reduzierten Emissionen darstellt und ebenfalls reichlich vorhanden ist. Länder wie Australien, Katar und Norwegen haben den Export von Erdgas erheblich gesteigert.

Die Nachfrage nach LNG wird im Prognosezeitraum voraussichtlich deutlich zunehmen. Der weltweite LNG-Handel war 2015 auf rund 244,8 Mio. t festgelegt, ein Anstieg von fast 4,7 Mio. t gegenüber 2014. Länder wie Ägypten, Jordanien, Polen und Pakistan sind 2015 in den LNG-Importmarkt eingetreten. Mehrere neue Verflüssigungs- und Regasifizierungsterminals werden dies tun In Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Amerika werden derzeit Lager- und Verarbeitungsanlagen für Großräume gebaut, die voraussichtlich im Prognosezeitraum ihren Betrieb aufnehmen werden.

Erhalten Sie vollen Zugriff auf den Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/11302

Arbeitsbeschränkungen in Bezug auf Ökologie und Technologie, um das Marktwachstum herauszufordern

Der wachsende Anteil der ultratiefen Offshore-Ölförderung wird maßgeschneiderte Projekte umfassen, die an die Standortbedingungen und Eigenschaften des Reservoirs angepasst sind. Die Industrialisierung und Kostensenkung im Tiefwasser sind große technische Herausforderungen.

Für Produktionsschiffe und andere Schiffsprojekte wird die Entwicklung der Unterwasserverarbeitung voraussichtlich komplexer sein. Darüber hinaus sind viele Arbeiten zur Qualifizierung von Ausrüstung und Materialien erforderlich, um die ökologischen Risiken zu bewältigen. Schiffbauunternehmen, die im Offshore-Sektor tätig sind, müssen qualitativ hochwertige Arbeitsplätze schaffen, negative Umweltauswirkungen minimieren und das Interesse der gesamten Gesellschaft fördern. Darüber hinaus kann das Problem der Förderung der Gerechtigkeit mit einer umfassenden Industriepolitik und Sozialprogrammen angegangen werden. Dies würde es den Arbeitnehmern auch ermöglichen, die Änderung zu nutzen.

Mehr aus PMRs Market Intelligence:

Über uns:
Persistence Market Research (PMR) ist ein Forschungsunternehmen der dritten Plattform. Unser Forschungsmodell ist eine einzigartige Zusammenarbeit von Datenanalyse und Marktforschungsmethode, um Unternehmen dabei zu helfen, eine optimale Leistung zu erzielen. Um Unternehmen bei der Bewältigung komplexer geschäftlicher Herausforderungen zu unterstützen, verfolgen wir einen multidisziplinären Ansatz. Bei PMR vereinen wir verschiedene Datenströme aus mehrdimensionalen Quellen.

Kontaktiere uns
Persistenzmarktforschung
US-Verkaufsbüro
305 Broadway, 7. Stock
New York City, NY 10007
+ 1-646-568-7751
Vereinigte Staaten
USA – Kanada gebührenfrei: 800-961-0353

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close