NachrichtenPressemitteilung

Markt für Schiffstransfersysteme mit Wachstumsbeschleunigung im Jahr 2026

shiplifts-transfer-systems-market.jpg

Persistence Market Research (PMR) greift tief in den globalen Markt für Schiffsverschiebungs- und Transfersysteme ein und holt wichtige Informationen durch strukturierte Marktforschung. Der Bericht mit dem Titel „Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme: Globale Branchenanalyse 2013–2017 und Prognose 2018–2026“ misst den Markt und prognostiziert die zukünftige Demografie und den zukünftigen Wandel. Basierend auf den im Bericht angegebenen Ergebnissen wird erwartet, dass die Nachfrage nach Schiffshebewerken und Transfersystemen auf dem Markt aufgrund des Wachstums der Schiffsreparatur- und -wartungsdienste in den kommenden Jahren steigen wird. Die steigende Nachfrage nach Schiffshebewerken und Transfersystemen in Entwicklungsregionen wird voraussichtlich den globalen Markt für Schiffshebewerke und Transfersysteme antreiben.

Der geschätzte Wert des Marktes für Schiffshebewerke und Transfersysteme im Jahr 2018 beträgt 568,2 Mio. USD. Der Markt wird voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 3,3% wachsen und bis Ende 2026 774,5 Mio. USD erreichen Der Markt wird voraussichtlich im Prognosezeitraum eine zusätzliche Chance in Höhe von 176,1 Mio. USD schaffen.

Musteranforderung anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/20311

Globaler Markt für Schiffs- und Transfersysteme: Dynamik

Die Steigerung der Schiffsproduktion und der Auslieferung von Auftragsbüchern in den nächsten fünf Jahren wird im Prognosezeitraum als Katalysator für das allgemeine Wachstum des Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme fungieren. Darüber hinaus steigert das Wachstum des Seetourismus die Nachfrage nach neuen Schiffen, was letztendlich den Markt für Schiffshebewerke und Transfersysteme antreibt. Darüber hinaus wird geschätzt, dass das Wachstum der Seehandelsaktivitäten sowohl in der entwickelten als auch in der sich entwickelnden Wirtschaft das Wachstum des Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme im Prognosezeitraum befeuern wird.

Die Verlagerung des verarbeitenden Gewerbes in Entwicklungsländer gibt den Industrieländern Anlass zur Sorge. Daher wird erwartet, dass das langsame Wachstum in den Industrieländern der Hauptfaktor ist, der das Wachstum des Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme im Prognosezeitraum behindert. Darüber hinaus erfordern Schiffshebewerk- und Transfersysteme hohe Wartungskosten. Dies ist ein weiterer Faktor, der voraussichtlich in naher Zukunft das Wachstum des Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme hemmen wird

Globaler Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme: Prognose

Markterkenntnisse deuten darauf hin, dass die Gesamtgröße des globalen Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme im Prognosezeitraum zunehmen wird. Es wird erwartet, dass mehrere makroökonomische Faktoren das Wachstum des globalen Marktes für Schiffshebewerk- und Transfersysteme befeuern.

Holen Sie sich den Bericht exklusiv zu einem reduzierten Preis !!! https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/20311

Auf der Grundlage der Region wird erwartet, dass Europa im Prognosezeitraum den globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme dominieren wird. In Bezug auf den Wert wird die Region im Prognosezeitraum voraussichtlich eine zusätzliche Chance in Höhe von 53,4 Mio. USD auf dem globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme schaffen. China, gefolgt von SEA & Pacific, wird im Prognosezeitraum auf dem globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme voraussichtlich mit einer signifikanten CAGR wachsen.

Auf der Grundlage des Typs wird erwartet, dass das Segment der gewickelten Typen im Prognosezeitraum einen Wertanteil von mehr als 55,0% am globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme ausmacht. Es wird geschätzt, dass das Segment im Prognosezeitraum mit einer deutlichen CAGR wächst.

Auf der Grundlage des Endverbrauchs wird das kommerzielle Segment voraussichtlich den globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme dominieren. In Bezug auf das Volumen wird die Nachfrage aus dem kommerziellen Endverbrauchssegment bis Ende 2026 voraussichtlich bei 736 Einheiten liegen.

Auf der Grundlage des Modus wird geschätzt, dass das Segment der flexiblen Reifen während des gesamten Prognosezeitraums attraktiv bleibt. In Bezug auf den Wert wird das Segment auf der Basis flexibler Reifen im Prognosezeitraum voraussichtlich eine zusätzliche Chance in Höhe von 109,1 Mio. USD auf dem globalen Markt für Schiffshebewerk- und Transfersysteme schaffen.

Aufgrund der Bodenverhältnisse wird das Sand-Segment voraussichtlich den globalen Markt für Schiffshebewerke und Transfersysteme dominieren und einen Anteil von mehr als einem Viertel am globalen Markt für Schiffshebewerke und Transfersysteme ausmachen.

Erhalten Sie vollen Zugriff auf den Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/20311

Globaler Markt für Schiffs- und Transfersysteme: Wettbewerbslandschaft

Einige der Hauptakteure bei der Herstellung von Schiffshebewerken und Transfersystemen in dieser Studie sind:

Firmenprofil

Bardex Corporation
Bosch Rexroth AG
Damen Shipyards Group
GANTREX
Larsen & Toubro Limited
Maschinenfabrik Bröhl GmbH
MTi Co., Ltd.
Pearlson Shiplift Corporation
Ra In Ho Co. Ltd.
Rolls-Royce Holdings PLC
Royal HaskoningDHV
TPK Systems Pte Ltd.
TTS Group ASA

Mehr von PMRs Market Intelligence:

Über uns:
Persistence Market Research (PMR) ist ein Forschungsunternehmen der dritten Plattform. Unser Forschungsmodell ist eine einzigartige Zusammenarbeit von Datenanalyse und Marktforschungsmethode, um Unternehmen dabei zu helfen, eine optimale Leistung zu erzielen. Um Unternehmen bei der Bewältigung komplexer geschäftlicher Herausforderungen zu unterstützen, verfolgen wir einen multidisziplinären Ansatz. Bei PMR vereinen wir verschiedene Datenströme aus mehrdimensionalen Quellen.

Kontaktiere uns
Persistenzmarktforschung
US-Verkaufsbüro
305 Broadway, 7. Stock
New York City, NY 10007
+ 1-646-568-7751
Vereinigte Staaten
USA – Kanada gebührenfrei: 800-961-0353

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close