AllgemeinNachrichtenPressemitteilung

Carbon Nanotube Market – Generieren Sie in der kommenden Zukunft 2020 massive Einnahmen

Kohlenstoffnanoröhren (CNTs) sind Allotrope von Kohlenstoff mit zylindrischer Nanostruktur. Carbon Nanotube ist ein röhrenförmiges Material aus Kohlenstoffmolekülen mit einem Durchmesser von ungefähr Nanometern (ein Milliardstel Meter oder ein Zehntausendstel der Dicke eines menschlichen Haares). Kohlenstoffnanoröhren haben je nach Länge, Dicke und Art der Helizität (Projektion des Spins auf Impulsrichtung) und Anzahl der Schichten viele unterschiedliche Strukturen. Alle Kohlenstoffnanoröhren bestehen aus einer ähnlichen Graphitplatte. Die elektrischen Eigenschaften der Kohlenstoffnanoröhren (die als Metalle oder Halbleiter wirken) hängen jedoch von der Struktur ab, die sie aufweisen. Kohlenstoffnanoröhren weisen eine ausgezeichnete mechanische Festigkeit auf, vergleichbar mit Graphit. Die thermischen und elektrischen Leitfähigkeitseigenschaften von Kohlenstoffnanoröhren können verschiedene Materialien in einem breiten Anwendungsbereich ersetzen, z. B. in den Bereichen Konsumgüter, Elektrik und Elektronik, Energie, Gesundheitswesen, Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung. Andere Anwendungen, bei denen die Kohlenstoffnanoröhrentechnologie verwendet werden kann, umfassen leitfähige Kunststoffe, Flachbildschirme, Gasspeicher, Batterien mit verbesserter Lebensdauer, technische Textilien, Antifouling-Farben sowie Mikro- und Nanoelektronik.

Musteranforderung anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/3106

Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien können aufgrund ihrer Struktur und der Anzahl der darin enthaltenen Schichten gegabelt werden. Zu den wichtigsten verwendeten Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien gehören einwandige Nanoröhren (SWNT) (mit einem Durchmesser nahe 1 nm), mehrwandige Nanoröhren (MWNT) (Durchmesser zwischen 5 nm und 50 nm) und doppelwandige Nanoröhren (DWNT) (Teilsegment) von mehrwandigen Nanoröhren). Mehrwandige Nanoröhren haben einen großen Marktanteil am globalen Markt für Kohlenstoffnanoröhren, gefolgt von einwandigen Nanoröhren.

Der asiatisch-pazifische Raum hat den größten Markeranteil für Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien, gefolgt von Nordamerika und Europa. Der nordamerikanische Markt für Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien war in den letzten Jahren stark von der Rezession betroffen. Es wird erwartet, dass die Region Asien-Pazifik aufgrund der steigenden Inlandsnachfrage in der Elektronik-, Halbleiter- und fortschrittlichen Materialindustrie ihre Dominanz auf dem globalen Markt für Kohlenstoffnanoröhren beibehält. Der nordamerikanische Markt für Kohlenstoffnanoröhren wird voraussichtlich an Fahrt gewinnen, während in der Region Asien-Pazifik in der kommenden Zukunft ein zweistelliges Wachstum erwartet wird.

Anforderung eines Berichts Inhaltsverzeichnis (TOC) @ https://www.persistencemarketresearch.com/toc/3106

Kohlenstoffnanoröhren mit überlegenen Eigenschaften und Anpassungsfähigkeitseigenschaften im Vergleich zu anderen Materialien treiben die Gesamtnachfrage nach Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien an. Darüber hinaus wird erwartet, dass die wachsende Nachfrage nach Kohlenstoffnanoröhrenmaterialien durch verschiedene Endverbraucherindustrien wie Elektrik und Elektronik, Energie, Gesundheitswesen, Automobilindustrie und Luft- und Raumfahrt den globalen Markt antreiben wird. Dies hat die produzierenden Unternehmen dazu veranlasst, ihre Produktivität von Kohlenstoffnanoröhren zu steigern, um der steigenden globalen Nachfrage standzuhalten. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Industrialisierung, insbesondere in den Entwicklungsländern im asiatisch-pazifischen Raum und im Nahen Osten, den produzierenden Unternehmen reichlich Wachstumschancen bietet, um ihren Markt in diesen Regionen zu etablieren.

Der globale Markt für Kohlenstoffnanoröhren dreht sich hauptsächlich um wenige multinationale Unternehmen. Der Markt besteht jedoch auch aus bestimmten regionalen Akteuren. Einige der auf dem globalen Markt für Kohlenstoffnanoröhren tätigen Unternehmen sind

Arkema S.A.,
CNano Technology Limited,
Nanocyl SA,
Showa Denko K.K.,
Hyperion Catalysis International Inc.,
Nanolab Inc.,
Unidym Inc.,
Arry International Group Limited,
Continental Carbon Company,
Carbon Solutions, Inc.,
Hanwha Chemical Corporation,
Klean Carbon Inc.
NanoIntegris Inc.

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close