AllgemeinNachrichtenPressemitteilung

Wachsende Nachfrage nach Weizenprotein, um das Marktwachstum während der COVID 19-Krisenperiode anzukurbeln

Verbraucher suchen nach reichhaltigen und guten Proteinquellen, um ihre Ernährung auszugleichen, da sie sich der gesundheitlichen Vorteile von Protein bewusster geworden sind. Pflanzliche Proteine ​​wie Soja, Weizen, Hülsenfrüchte, Chia und Reis sind wichtige Proteinquellen, die zur Aufrechterhaltung der Muskelkraft und anderer Gewebe verwendet werden und zusätzliche Nährstoffvorteile bieten. Neben der Ernährung ist der Geschmack ein zusätzlicher Vorteil von pflanzlichem Protein. Darüber hinaus sind Tierquälerei und Nachhaltigkeit weitere Faktoren, die weltweit die Nachfrage nach pflanzlichen Proteinprodukten erhöhen. Diese Faktoren dürften das Wachstum des Weizenproteinmarktes in den nächsten zehn Jahren beschleunigen.

Der globale Weizenproteinmarkt ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen, und dieser Trend wird sich voraussichtlich im Verlauf des Prognosezeitraums (2020 bis 2030) fortsetzen. Der weltweite Weizenproteinmarkt wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit einer konstanten CAGR von 5% steigen.

Der Ausbruch des Coronavirus hat die weltweiten Aktivitäten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie beeinflusst. Der anhaltende Ausbruch von COVID-19 kann zu einer Preisinflation bei Lebensmitteln und Lebensmittelzutaten führen. Gleichzeitig beeinflusst die veränderte Einstellung der Verbraucher zu Gesundheitsrisiken auch den globalen Weizenproteinmarkt. Die kurzfristigen Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs sind offensichtlicher, da sich der Markt verlangsamt. Der Grad der Auswirkungen auf den globalen Weizenproteinmarkt ist jedoch aufgrund des unvorhersehbaren Verhaltens des globalen Marktes auf lange Sicht schwer zu vermuten.

Holen Sie sich eine kostenlose Beispielkopie dieses Berichts, um die Struktur des vollständigen Berichts unter https://www.persistencemarketresearch.com/samples/28564 zu verstehen

Wichtige Erkenntnisse aus der Marktstudie für Weizenproteine

Nach Anwendung ist das Lebensmittelsegment führend auf dem globalen Weizenproteinmarkt, da Weizenprotein kontinuierlich in einer Vielzahl von Lebensmittelanwendungen wie Backwaren, verarbeiteten Lebensmitteln, Saucen und anderen verwendet wird.
Es wird erwartet, dass das Weizenproteinisolat ein signifikantes Marktwachstum aufweist. Der Hauptfaktor ist die wachsende Neigung der Verbraucher zu proteinreichen Diäten, und Weizenproteinisolat enthält im Vergleich zu den anderen Typen einen höheren Proteingehalt.

Herkömmliches Weizenprotein dominiert den Weizenproteinmarkt mit dem höchsten Marktwertanteil aufgrund der höheren Produktions- und Verbrauchsrate von herkömmlichem Weizenprotein als organisches Weizenprotein.

Der Ausbruch des Coronavirus wird sich nur geringfügig auf den Weizenproteinmarkt auswirken, da die Lebensmittelverarbeitung und die Lieferkette landwirtschaftlicher Produkte aufgrund dieser globalen Pandemie beeinträchtigt wurden.
„Stakeholder auf dem Weizenproteinmarkt könnten aufgrund der zunehmenden Verwendung von Weizenprotein in der Backindustrie umfangreiche Gewinne erzielen, indem sie sich an Back- und Snackhersteller wenden. Darüber hinaus ist die zunehmende Verwendung von Weizenproteinpulver in der Sporternährung und im Gewichtsmanagement ein weiterer potenzieller Wachstumsfaktor für den Markt. Die negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Lebensmittel- und Getränkesegment werden sich voraussichtlich im vierten Quartal 2020 erholen “, sagt ein PMR-Analyst.

Weizenproteinmarkt: Wettbewerbslandschaft

Der Weizenproteinmarkt ist von Natur aus fragmentiert. Die wichtigsten Akteure in der Landschaft passen ihre Marktstrategien an, um die vorherrschenden Markttrends optimal zu nutzen. Führende Hersteller verfolgen Strategien wie die Geschäftsausweitung und die Stärkung ihrer Vertriebsnetze mit Schwerpunkt auf der geografischen Expansion. Darüber hinaus wollen die Hersteller der steigenden Zahl gesundheitsbewusster Verbraucher gerecht werden, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Kaufen Sie jetzt mit Covid-19 Analysis and Updation @ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/28564

Entdecken Sie weitere wertvolle Einblicke in den globalen Weizenproteinmarkt

Persistence Market Research bietet in seinem neuen Bericht eine unparteiische Analyse des globalen Weizenproteinmarktes mit historischen Daten (2015–2019) und Schätzungsstatistiken für den Prognosezeitraum 2020–2030. Die Studie bietet überzeugende Einblicke in den Weizenproteinmarkt, basierend auf Natur (organisch und konventionell), Typ (konzentriertes Weizenprotein, Weizenproteinisolat und hydrolysiertes Weizenprotein) und Anwendung (Lebensmittel, Tierfutter, Sporternährung und Gewichtsmanagement, Nutrazeutika) , Kosmetik und andere) in sieben Regionen.

Über die Food & Beverage Division bei Persistence Market Research

Das Food and Beverages-Team von Persistence Market Research bietet alle erforderlichen Einblicke und Beratungsanalysen, um die einzigartigen Business-Intelligence-Anforderungen von Kunden weltweit zu erfüllen. Mit einem Katalog von mehr als 500 Berichten zu den neuesten Statistiken und Analysen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie hilft das Team gerne bei allen Anforderungen an Business Intelligence-Forschung und -Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close