AllgemeinNachrichtenPressemitteilung

Australien Kalkmarkt Verbraucherbedürfnisse, Trends und Treiberanalyse und Prognose bis 2019 – 2029

global australia lime market

Es wird erwartet, dass der Kalkmarkt in Australien vor dem Hintergrund robuster Bergbauaktivitäten, Entwicklungen in der Bauindustrie des Landes und umfangreicher Umbauten, die von einigen der aktiven Kalkmarktteilnehmer in ganz Australien durchgeführt werden, voranschreiten wird. Eine neue Studie der Persistence Market Research (PMR) berichtet, dass der Markt bis Ende 2019 den Wert von 258 Mio. USD erreichen wird. Die Gesamt-CAGR wird jedoch schrittweise bleiben und zwischen 2019 und 2029 voraussichtlich nur etwa 2% betragen.

Anfordern eines Berichtsbeispiels unter https://www.persistencemarketresearch.com/samples/11503

Key Takeaways – Kalkmarkt in Australien

Bergbau und Metallurgie werden voraussichtlich die Hauptanwendungsgebiete von Kalk bleiben. Die Bauindustrie wird jedoch für Kalkhersteller und andere Interessengruppen auf dem australischen Kalkmarkt prominenter und profitabler.
Australien war das Rückgrat der globalen Bergbauindustrie und verfügt über ein erhebliches Potenzial in Bezug auf Chancen, die das Wachstum des Kalkmarktes im Land weiter vorantreiben.
Gelöschter / hydratisierter Kalk wird voraussichtlich einen beträchtlichen Anteil am Markt ausmachen, was auf die stärkere Wasserretention durch die Verwendung von Kalk im Zementmischmörtel, die Plastizität des Materials und verschiedene andere Qualitätsvorteile zurückzuführen ist, die durch die Verwendung erzielt werden Kalkhydrat.
Es wird insbesondere erwartet, dass New South Wales aufgrund der reichen Verfügbarkeit von Mineralien und der Fülle an Bergbauaktivitäten in der Region eine Hochburg mit einer herausragenden Position auf dem Markt hat, was auf den steigenden Bedarf an Kalk für die Anwendungssegmente der Anwendung und damit auf die Steigerung des Umsatzes zurückzuführen ist in ganz Australien.
Die starken Wachstumsperspektiven im Bergbau und die starke Verwendung von Kalkstein für die Anwendung in allen Endverbrauchsindustrien sind die treibenden Faktoren für die Leistung des australischen Kalkmarktes. Obwohl der Markt im Laufe der Jahre weiterhin schleppende Fortschritte verzeichnet, sind unsere Untersuchungen der festen Überzeugung, dass die Anstrengungen, die die Hersteller in die Beschleunigung der Produktionsrate und die Aufrechterhaltung der gesamten Produktionsqualität investieren, für die langfristige Zukunft des australischen Marktes von Vorteil sind .

Hauptumsatz durch Importe getrieben

Der australische Kalkmarkt ist eine stark konsolidierte Landschaft, da die drei größten Marktteilnehmer mehr als 80% des globalen Werts ausmachen. Wenn die derzeitige Marktstruktur berücksichtigt wird, ist es unwahrscheinlich, dass ein neuer Marktteilnehmer hinzukommt, und die Gründung oder Entstehung eines anderen Marktteilnehmers wäre umständlich. Der Markt für Kalk in Australien ist importorientiert und die Verkäufe auf dem Markt werden voraussichtlich hauptsächlich von importiertem Kalk getrieben. Das Wachstumspotenzial des Bergbaus in Australien und das Wachstum der Bautätigkeiten in New South Wales und Victoria werden voraussichtlich das Wachstum des Marktes vorantreiben.

Hauptakteure, die nach reduzierten Betriebskosten streben

Die Unternehmen auf dem Markt versuchen, ihre Gesamtstärke zu entwickeln und ihre bestehende Position auf dem Markt durch Kooperationen, Fusionen und Übernahmen der kleinen Unternehmen zu stärken und eine überragende Kundenbasis in der Region zu erreichen. Die Unternehmen arbeiten auch geschickt daran, die Effizienz ihrer Produktion zu steigern und die Betriebskosten zu senken, was ihnen helfen würde, eine signifikante Reduzierung zu erreichen, ohne Kompromisse bei der Qualität und der vorhandenen Gewinnspanne einzugehen. Dies würde ihnen auch helfen, den Umsatz mit Überschussproduktion zu steigern. Es wird erwartet, dass die mineralreichen Staaten wie Südaustralien und Westaustralien aufgrund der Fülle der Mineralproduktion in diesen Regionen lukrativ werden. Zu den wichtigsten Marktteilnehmern, die im PMR-Bericht behandelt werden, gehören Adelaide Brighton Limited, Boral Limited und andere.

Für eine eingehende Wettbewerbsanalyse kaufen Sie jetzt @
https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/11503

Informationen zum Bereich Chemikalien und Nanomaterialien von PMR

Der Geschäftsbereich Chemicals & Nanomaterials von Persistence Market Research gilt als zuverlässige und maßgebliche Informationsquelle für die Interessengruppen entlang der Wertschöpfungskette. Das Team bietet seine Expertise in einem breiten Spektrum, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Rohstoffe, Spezialchemikalien, Verbundwerkstoffe, Nanotechnologie und institutionelle Reinigungschemikalien. Die Forschungs- und Beratungsdienstleistungen umfassen Marktgrößen, Produkt- und Marktsegmentierung sowie eine ausführliche Diskussion der aktuellen und erwarteten Marktbedingungen. Wenden Sie sich an uns, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihnen helfen können.

Firmenprofile:

Adelaide Brighton Ltd.
Boral Limited
Sibelco Australien
Omya Australia Pty Ltd.
Wagners
Lime Group Australia

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close