AllgemeinNachrichtenPressemitteilung

Globale mittelkettige Triglyceride Marktforschung zur Aufzeichnung der stellaren CAGR in den Jahren 2017 – 2025

Globaler Markt für mittelkettige Triglyceride: Marktüberblick

Mittelkettige Triglyceride (MCT) bestehen aus mittelkettigen Fettsäuren mit einer Kohlenstoffkette. Mittelkettige Triglyceride werden meist durch Behandlung von Palm- und Kokosölen in einem Labor hergestellt. Mittelkettige Triglyceride sind ölig flüssig, eintönig oder leicht gelblich, im Wesentlichen wasserunlöslich und mit Alkohol, Methylenchlorid, Leichtöl und Fettöl mischbar. Mittelkettige Triglyceride haben sich in der Sportwelt als Ersatz für normale Fette in der Ernährung weiter verbreitet. Mittelkettige Triglyceride (MCT), die in Lebensmitteln wie Kokosnussöl, Palmkernöl, Käse, Butter, Milch und Joghurt enthalten sind. Kokosnuss ist eine gute Quelle für mittelkettige Triglyceride (MCT). Mittelkettige Triglyceride sind eine exklusive Form von Nahrungsfett, die eine Vielzahl positiver gesundheitlicher Vorteile beeinflusst. Trotzdem wurden die potenziellen Anti-Aging-Eigenschaften von mittelkettigen Triglyceriden von vielen Enthusiasten zur Verlängerung des Lebens nicht erkannt. Die meisten Fettsäuren durchlaufen einen speziellen Verdauungsprozess, der es ihnen ermöglicht, durch den Blutkreislauf zu den Geweben zu gelangen, die in der Leber metabolisiert und zur Energiegewinnung verwendet werden. Der weltweite Markt für mittelkettige Triglyceride wird im Prognosezeitraum voraussichtlich eine signifikante CAGR aufweisen.

Globaler Markt für mittelkettige Triglyceride: Dynamik

Die weltweite Nachfrage nach mittelkettigen Triglyceriden kann auf zunehmende gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln und sicheren Pestiziden zurückgeführt werden. Mittelkettige Triglyceride wirken sich positiv auf das Gewichtsmanagement aus. Der Markt für mittelkettige Triglyceride wird von der kumulierten Nachfrage der Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Entwicklungsländern und gleichzeitig von der steigenden Nachfrage nach mittelgroßen Triglyceriden wie Caprinsäure angetrieben.

Beispielkopie dieses Berichts erhalten Sie unter https://www.persistencemarketresearch.com/samples/13477

Steigende Nachfrage nach mittelkettigen Triglyceridprodukten wie Lebensmitteln, Medizinprodukten und anderen Produkten, hauptsächlich aufgrund der großen Nachfrage aus der Endverbrauchsindustrie. Die Verfügbarkeit einer neuen Rohstoffquelle wird sich voraussichtlich positiv auf das Wachstum des Marktes für mittelkettige Triglyceride auswirken. Darüber hinaus wird erwartet, dass der schnell wachsende Markt für Körperpflegeprodukte in den kommenden Jahren die Nachfrage nach mittelkettigen Triglyceriden steigern wird. Die Nachfrage nach globalen mittelkettigen Triglyceriden wird voraussichtlich steigen und in naher Zukunft beeindruckend bleiben

Globaler Markt für mittelkettige Triglyceride: Segmentierung

Die Nachfrage nach globalen mittelkettigen Triglyceriden kann nach Produkttyp, Anwendung und Region segmentiert werden. Auf der Grundlage des Produkttyps kann der Markt für mittelkettige Triglyceride in Laurinsäure, Caprylsäure, Capronsäure und Caprinsäure unterteilt werden. Aufgrund der Anwendung kann der Markt für mittelkettige Triglyceride in Lebensmittel-, medizinische und andere Anwendungen unterteilt werden. Die segmentierte Lebensmittelanwendung ist unter anderem das dominierende Segment. Die medizinische Industrie ist ein weiteres Potenzial und die Verwendung von mittelkettigen Triglyceriden. Es wird geschätzt, dass das Segment der medizinischen Anwendungen aufgrund der wachsenden Bedenken der Verbraucher in Bezug auf Gesundheit und Ernährung ein signifikantes Wachstum unter anderen Anwendungssegmenten verzeichnen wird. Auf der Grundlage der Region kann der Markt für mittelkettige Triglyceride in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum sowie den Nahen Osten und Europa unterteilt werden. Im Produktsegment wird erwartet, dass Caprylsäure in den kommenden Jahren ihre führende Position behaupten wird. Auch Laurinsäure und Capronsäure werden im Prognosezeitraum voraussichtlich eine signifikante Wachstumsrate aufweisen.

Laden Sie das Inhaltsverzeichnis mit Abbildungen und Tabellen unter https://www.persistencemarketresearch.com/toc/13477 herunter

Globaler Markt für mittelkettige Triglyceride: Regionaler Überblick

Der mittelkettige Triglyceridmarkt im asiatisch-pazifischen Raum wird voraussichtlich im Prognosezeitraum erhebliche Ausgaben tätigen. Das Wachstum in der Region Asien-Pazifik ist auf die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln und Getränken sowie anderen Branchen zurückzuführen. Die Region wie Nordamerika und Europa ist ein reifer Markt, und die Nachfrage nach mittelkettigen Triglyceriden wird dem Interesse der Verbraucher am Gewichtsmanagement zugeschrieben. Die Nachfrage nach mittelkettigen Triglyceriden in dieser Region wird voraussichtlich hauptsächlich durch den zunehmenden Verbrauch mittelkettiger Triglyceride in China, Indien und anderen ASEAN-Ländern getrieben. Für Lateinamerika, den Nahen Osten und Afrika wird im Prognosezeitraum ebenfalls ein deutliches Wachstum des Marktes für mittelkettige Triglyceride erwartet.

Globaler Markt für mittelkettige Triglyceride: Hauptakteure

Nur wenige Akteure globaler mittelkettiger Triglyceride sind Elementis, Cremer, Stepan, BASF, Croda, Emery, Sternchemie, Britz, Musim Mas, Dr. Straetmans, Acme-Hardesty, Lonza, Magna-Kron, Avicpharmaceutical, Wumei, ABITEC Corporation, A & A. Fratelli Parodi, Henry Lamotte Oils GmbH, Zhejiang Wumei, Wilmar, Avic Pharmaceutical usw.

Antrag auf Anpassung in diesem Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/request-customization/13477

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close