Markt für Grenzsicherheit im asiatisch-pazifischen Raum 2020 Globale Einblicke und Geschäftsszenarien – FLIR Systems Inc., BAE Systems Plc, Boeing Company, China Electronics Technology Group Corporation, Organisation für Verteidigungsforschung und -entwicklung, FURUNO ELECTRIC CO., LTD., Bharat Electronics Limited, Tata Advanced Systems Limited

Der   Bericht über den Grenzsicherheitsmarkt im asiatisch-pazifischen Raum ist eine Zusammenstellung von Informationen aus erster Hand, qualitativen und quantitativen Bewertungen durch Branchenanalysten, Beiträgen von Branchenexperten und Branchenteilnehmern entlang der Wertschöpfungskette. Der Bericht enthält eine eingehende Analyse der Trends auf dem Muttermarkt, der makroökonomischen Indikatoren und der maßgeblichen Faktoren sowie der Marktattraktivität nach Segmenten. Der Bericht bildet auch die qualitativen Auswirkungen verschiedener Marktfaktoren auf Marktsegmente und Regionen ab. Wir haben die Auswirkungen von COVID-19 (Corona-Virus) auf die Produktindustriekette anhand der vor- und nachgelagerten Märkte, auf verschiedene Regionen und wichtige Länder sowie auf die zukünftige Entwicklung der Branche analysiert.

Für den asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarkt wird im Prognosezeitraum (2020-2025) eine CAGR von über 5% erwartet.

Klicken Sie auf den Link, um eine Beispielkopie des Berichts zu erhalten:

https://www.marketinsightsreports.com/reports/07202152818/asia-pacific-border-security-market-growth-trends-and-forecasts-2020-2025/inquiry?source=Security-blog&Mode=12

Der Bericht präsentiert die Wettbewerbslandschaft des Marktes und eine entsprechende detaillierte Analyse der wichtigsten Anbieter / Hauptakteure auf dem Markt. Top-Unternehmen auf dem globalen Markt für Grenzsicherheit im asiatisch-pazifischen Raum: FLIR Systems Inc., BAE Systems Plc, Boeing Company, China Electronics Technology Group Corporation, Organisation für Verteidigungsforschung und -entwicklung, FURUNO ELECTRIC CO., LTD., Bharat Electronics Limited, Tata Advanced Systems Limited, OSI Systems, Inc., Blighter Surveillance Systems Ltd. und andere.          

Wichtige Markttrends

– Die zunehmenden geopolitischen Instabilitäten, territorialen Konflikte und die illegale Einwanderung im asiatisch-pazifischen Raum treiben die Nachfrage nach fortschrittlichen Grenzsicherheitslösungen voran.
– Die steigenden Verteidigungsausgaben für Überwachungsflugzeuge, Patrouillenflugzeuge, Bodenangriffshubschrauber, Transporthubschrauber, Amphibienflugzeuge, Seeschiffe, gepanzerte Patrouillenfahrzeuge und U-Boote für die Grenzsicherheit dürften im Prognosezeitraum auch das Wachstum des Grenzsicherheitsmarktes vorantreiben .
– Die Modernisierung und Modernisierung der bestehenden Grenzsicherheitsinfrastruktur bietet auch neue Marktchancen für den Grenzsicherheitsmarkt.
– Auf dem Markt für Grenzsicherheitslösungen gibt es technologische Innovationen wie die Integration einer Vielzahl von Systemen wie akustische Sensoren, unbemannte Luftfahrzeuge, Überwachungstürme usw. Bei extremen Wetterbedingungen wie Schneefall, Nebel usw. bestehen jedoch technologische Einschränkungen Einige der Hindernisse für die Hersteller von Sicherheitssystemen.

Für das Segment Meeresplattformen wird im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum erwartet

Trotz klar definierter Grenzen sind Seestreitigkeiten an Orten häufig, an denen Länder um bewohnte und unbewohnte Inseln konkurrieren. Viele asiatisch-pazifische Staaten wie Südkorea, Indien, Saudi-Arabien, Russland, China und Japan haben Grenzen, die hauptsächlich von Meeren umgeben sind. Im Südchinesischen Meer gibt es mehrere Streitigkeiten zwischen China, Taiwan, Vietnam, den Philippinen, Japan und Malaysia, deren Ansprüche sich überschneiden. Nach all diesen Problemen konzentrieren sich alle diese Länder mehr auf den Schutz ihrer Seegrenzen. 2019 stellte die China Electronics Technology Group auf der Langkawi Maritime and Aerospace Exhibition ihr neuestes Portfolio an maritimen Überwachungssystemen vor. Es wird erwartet, dass diese Systeme als schwimmende und landgestützte Seeüberwachungsplattformen mit integrierten Informationssystemen für ein besseres Situationsbewusstsein eingesetzt werden. Das komplexe Szenario, in dem ein Land seine Marine-Armada aufrüstet, um der Flotte der Opposition entgegenzuwirken, hat zu einem Wettrüsten geführt. Daher konzentrieren sich die Länder auf die Entwicklung ihrer Überwachungsfähigkeiten auf See, was das Wachstum des Segments auf Seeplattformen im Prognosezeitraum voraussichtlich vorantreiben wird.

Südasien dominiert den asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarkt

Weit verbreitete geopolitische Konflikte wie die anhaltenden Probleme der Grenzinfiltration zwischen Indien und Pakistan, der illegale Menschenhandel über die indisch-bangladeschische Grenze und die Zwangsvervielfachung über die indochinesische Grenze hinweg haben die Einführung fortschrittlicher Grenzsicherungssysteme zur Überwachung der Situation erforderlich gemacht. China investiert erheblich in die Verbesserung der Fähigkeiten seiner Grenzschutzabteilungen, wie aus dem Anstieg der Verteidigungsausgaben im Jahresvergleich und den laufenden Beschaffungsprogrammen für Grenzsicherungssysteme hervorgeht. Selbst kleinere Länder wie Vietnam, die Philippinen und Australien verstärken ihre Grenzstreitkräfte, um das äußerst komplexe Netzwerk des Menschen- und Waffenhandels aufzudecken, abzufangen und abzuschrecken. In diesem Sinne, Indien arbeitet derzeit an dem umfassenden integrierten Grenzmanagementsystem (CIBMS), das voraussichtlich zwischen 2025 und 2026 auf einer Strecke von 2000 km an den nationalen Grenzen zu Pakistan und Bangladesch voll funktionsfähig sein wird, um Eindringlinge zu überwachen und aufzudecken. Solche Entwicklungen sollen den Markt im Prognosezeitraum in den Fokus rücken.

Wettbewerbslandschaft

Der Markt ist mäßig fragmentiert und umfasst neben globalen Technologieanbietern mehrere lokale Akteure, darunter FLIR Systems Inc., BAE Systems plc, die China Electronics Technology Group, die Organisation für Verteidigungsforschung und -entwicklung und Bharat Electronics Limited. Um den Technologietransfer zu fördern und den lokalen Herstellern die Möglichkeit zu geben, Fachwissen für die Entwicklung und Herstellung fortschrittlicher Sicherheitssysteme zu erwerben, formuliert die Regierung günstige Initiativen wie die Initiative Make in India. Lokale Akteure in Asien bedrohen insbesondere die Weltmarktführer, da sie eine umfassende Lösung zu einem Bruchteil der von diesen Weltmarktführern angegebenen Kosten anbieten möchten, ohne Kompromisse bei Qualität oder Zuverlässigkeit einzugehen.

Die Forschungsstudie bewertet die Gesamtgröße des Marktes mithilfe eines Bottom-up-Ansatzes, bei dem Daten für verschiedene Branchen und Endverbraucherindustrien sowie deren Anwendungen für verschiedene Produkttypen im Prognosezeitraum erfasst und vorhergesagt wurden. Diese Segmente und Untersegmente wurden von Branchenspezialisten und Fachleuten sowie von Unternehmensvertretern dokumentiert und durch Analyse der Vorjahresdaten dieser Segmente und Untersegmente nach außen validiert, um eine genaue und vollständige Marktgröße zu erhalten.

Einfluss des asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarktberichts:

– Umfassende Bewertung aller Chancen und Risiken auf dem asiatisch-pazifischen Markt für Grenzsicherheit.

– Der asiatisch-pazifische Grenzsicherheitsmarkt bietet jüngste Innovationen und Großveranstaltungen.

– Detaillierte Untersuchung der Geschäftsstrategien für das Wachstum der marktführenden Akteure im asiatisch-pazifischen Grenzschutz.

– Abschließende Studie über das Wachstum des asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarktes für die kommenden Jahre.

– Vertiefendes Verständnis der marktspezifischen Treiber, Einschränkungen und wichtigen Mikromärkte im asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarkt.

– Günstiger Eindruck in wichtigen technologischen und marktaktuellen Trends, die den asiatisch-pazifischen Grenzsicherheitsmarkt treffen.

Der Bericht enthält 150 Tabellen und Abbildungen. Durchsuchen Sie die Berichtsbeschreibung und das Inhaltsverzeichnis:

https://www.marketinsightsreports.com/reports/07202152818/asia-pacific-border-security-market-growth-trends-and-forecasts-2020-2025?source=Security-blog&Mode=12

Was sind die Marktfaktoren, die im Bericht erläutert werden?

Wichtige strategische Entwicklungen:  Die Studie umfasst auch die wichtigsten strategischen Entwicklungen des Marktes, einschließlich F & E, Einführung neuer Produkte, Fusionen und Übernahmen, Vereinbarungen, Kooperationen, Partnerschaften, Joint Ventures und regionales Wachstum der führenden Wettbewerber, die auf globaler und regionaler Ebene auf dem Markt tätig sind Rahmen.

Analysewerkzeuge:  Der Global Asia-Pacific Border Security-Marktbericht enthält die genau untersuchten und bewerteten Daten der wichtigsten Akteure der Branche und deren Umfang auf dem Markt mithilfe einer Reihe von Analysewerkzeugen. Die Analysewerkzeuge wie die Fünf-Kräfte-Analyse von Porter, die SWOT-Analyse, die Machbarkeitsstudie und die Renditeanalyse wurden verwendet, um das Wachstum der wichtigsten Marktteilnehmer zu analysieren.

Wichtige Marktmerkmale:  In dem Bericht wurden wichtige Marktmerkmale bewertet, darunter Umsatz, Preis, Kapazität, Kapazitätsauslastungsrate, Brutto, Produktion, Produktionsrate, Verbrauch, Import / Export, Angebot / Nachfrage, Kosten, Marktanteil, CAGR und Bruttomarge. Darüber hinaus bietet die Studie eine umfassende Studie über die wichtigsten Marktdynamiken und ihre neuesten Trends sowie relevante Marktsegmente und Teilsegmente.

Anpassung des Berichts : Dieser Bericht kann nach Ihren Wünschen für zusätzliche Daten bis zu 3 Unternehmen oder Ländern oder 40 Analystenstunden angepasst werden.

Bitte wenden Sie sich an unser Verkaufsteam (sales@marketinsightsreports.com).

Über uns:

MarketInsightsReports bietet syndizierte Marktforschung zu Branchen wieGesundheitswesen, Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Technologie und Medien, Chemie, Materialien, Energie, Schwerindustrie usw. MarketInsightsReports bietet globale und regionale Marktinformationen, eine 360-Grad- Marktansicht umfasst statistische Prognosen, Wettbewerbslandschaft, detaillierte Segmentierung, wichtige Trends und strategische Empfehlungen.

Kontaktiere uns:

Irfan Tamboli (Vertriebsleiter) – Market Insights Reports

Telefon: + 1704 266 3234 | + 91-750-707-8687

sales@marketinsightsreports.com | irfan@marketinsightsreports.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.