Markt für Tuberkulose-Impfstoffe: Fakten, Zahlen und analytische Erkenntnisse 2020-2026 | Sanofi, Merck, Seruminstitut von Indien, GlaxoSmithKline, Japan BCG Lab, IDT Biologics, GreenSignal Bio Pharma

Der Marktbericht über Tuberkulose-Impfstoffe ist eine Zusammenstellung von Informationen aus erster Hand, einer qualitativen und quantitativen Bewertung durch Branchenanalysten, Beiträgen von Branchenexperten und Branchenteilnehmern entlang der Wertschöpfungskette. Der Bericht enthält eine eingehende Analyse der Trends auf dem Muttermarkt, der makroökonomischen Indikatoren und der maßgeblichen Faktoren sowie der Marktattraktivität nach Segmenten. Der Bericht bildet auch die qualitativen Auswirkungen verschiedener Marktfaktoren auf Marktsegmente und Regionen ab. Wir haben die Auswirkungen von COVID-19 (Corona-Virus) auf die Produktindustriekette anhand der vor- und nachgelagerten Märkte, auf verschiedene Regionen und wichtige Länder sowie auf die zukünftige Entwicklung der Branche analysiert.

Tuberkulose (TB) ist eine Infektionskrankheit, die durch die Bakterien namens Mycobacterium tuberculosis (MTB) verursacht wird. Tuberkulose betrifft hauptsächlich die Lunge, kann aber auch andere Körperteile betreffen. Typische Anzeichen einer Tuberkulose sind chronischer oder anhaltender Husten und Auswurf. Wenn sich die Tuberkulose in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, enthält das Sputum Blut. Andere Symptome sind Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Fieber und Nachtschweiß.

Beispielkopie dieses Berichts erhalten:

https://www.marketinsightsreports.com/reports/07051344420/global-united-states-european-union-and-china-tuberculosis-vaccines-market-research-report-2019-2025/inquiry?Mode=12&Source=Mw

Die führenden  Unternehmen des globalen Marktes für Tuberkulose-Impfstoffe sind  Sanofi, Merck, das Serum Institute of India, GlaxoSmithKline, das japanische BCG-Labor, IDT Biologics, GreenSignal Bio Pharma, Taj Pharmaceuticals, die bayerische nordische, die China National Biotec Group und andere.

14. April 2020: Merck unterstützt Jenner Institute beim Erreichen des ersten Meilensteins in der Covid-19-Impfstoffherstellung

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, und das Jenner Institute gaben heute bekannt, dass das Jenner Institute den Grundstein für die großtechnische Produktion seines Covid-19-Impfstoffkandidaten ChAdOx1 nCoV-19 gelegt hat. Da Patienten für klinische Studien für diesen Impfstoff eingeschrieben sind, ist die schnelle Entwicklung des Herstellungsprozesses in großem Maßstab ein entscheidender Schritt, um ihn schnell und sicher vom Labor an die Patienten zu liefern.

„Wir haben die Zukunft der Impfstoffherstellung in die Gegenwart gebracht“, sagte Udit Batra, Mitglied des Merck Executive Board und CEO von Life Science. „Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Behandlung von Covid-19 und anderen Krankheiten, die sich auf die globale öffentliche Gesundheit auswirken. Diese Arbeit markiert einen Meilenstein auf dem Weg zur Entwicklung der Impfstoffherstellung, da die klinischen Tests weiter voranschreiten. “

26. Mai 2020: IAVI und Merck arbeiten zusammen, um Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 zu entwickeln

KENILWORTH, NJ & NEW YORK – Merck (NYSE: MRK), bekannt als MSD außerhalb der USA und Kanadas, und IAVI, eine gemeinnützige wissenschaftliche Forschungsorganisation, die sich der Bewältigung dringender, nicht erfüllter globaler Gesundheitsprobleme widmet, haben heute eine neue Zusammenarbeit angekündigt ein Prüfimpfstoff gegen SARS-CoV-2 zur Vorbeugung von COVID-19. Dieser Impfstoffkandidat wird die Technologie des rekombinanten vesikulären Stomatitis-Virus (rVSV) verwenden, die die Grundlage für den Ebola-Zaire-Virus-Impfstoff ERVEBO® (Ebola-Zaire-Impfstoff, Live) von Merck bildet, der der erste für die Anwendung beim Menschen zugelassene rVSV-Impfstoff war. Merck hat außerdem eine Vereinbarung mit der Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA) unterzeichnet.

Im Rahmen der Vereinbarung werden IAVI und Merck zusammenarbeiten, um die Entwicklung und globale klinische Bewertung eines von IAVI-Wissenschaftlern entworfenen und entwickelten SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten voranzutreiben. Der Impfstoffkandidat befindet sich in der präklinischen Entwicklung. Klinische Studien sollen im Laufe des Jahres 2020 beginnen. Merck wird die Zulassungsanträge weltweit leiten. Beide Organisationen werden zusammenarbeiten, um den Impfstoff zu entwickeln und ihn weltweit zugänglich und erschwinglich zu machen, sofern er genehmigt wird.

Dieser Bericht konzentriert sich auf das Volumen und den Wert von Tuberkulose-Impfstoffen auf globaler, regionaler und Unternehmensebene. Aus globaler Sicht repräsentiert dieser Bericht die Gesamtmarktgröße für Tuberkulose-Impfstoffe, indem historische Daten und Zukunftsaussichten analysiert werden. Regional konzentriert sich dieser Bericht auf mehrere Schlüsselregionen: Nordamerika, Europa, China und Japan usw.

Auf der Grundlage des Produkts ist der Markt für Tuberkulose-Impfstoffe in erster Linie aufgeteilt

Immuntherapeutische Impfstoffe
Booster-Impfstoffe
Andere

Auf der Grundlage der Endbenutzer / Anwendungen deckt dieser Bericht ab

Krankenhäuser
Kliniken
Andere

Dies ermöglicht ein Verständnis des Marktes und profitiert von allen lukrativen Möglichkeiten, die sich bieten. Die Forscher haben eine umfassende Studie des bestehenden Marktszenarios angeboten und sich dabei auf die neuen Geschäftsziele konzentriert. Es gibt eine detaillierte Analyse der Änderung der Kundenanforderungen, Kundenpräferenzen und der Lieferantenlandschaft des Gesamtmarktes.

Darüber hinaus hilft diese Studie unseren Kunden bei der Lösung der folgenden Probleme:

Zyklische Dynamik – Wir sehen die Dynamik der Industrie anhand von analytischen und unkonventionellen Marktforschungsansätzen voraus. Unsere Kunden nutzen die von uns bereitgestellten Erkenntnisse, um sich durch Marktunsicherheiten und -störungen zu manövrieren.

Identifizierung von Schlüssel-Kannibalen – Ein starker Ersatz für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist die wichtigste Bedrohung. Unsere Kunden können wichtige Kannibalisierungen eines Marktes identifizieren, indem sie unsere Forschung beschaffen. Dies hilft ihnen, ihre neuen Produktentwicklungs- / Einführungsstrategien im Voraus abzustimmen.

Aufkommende Trends erkennen – Der Bericht hilft Kunden, bevorstehende Trends auf dem heißen Markt zu erkennen. Wir verfolgen auch mögliche Auswirkungen und Störungen, die ein Markt durch einen bestimmten aufkommenden Trend erleben würde. Unsere proaktive Analyse hilft Kunden, Early Mover-Vorteile zu erzielen.

Zusammenhängende Möglichkeiten – Mit diesem Bericht können Kunden Entscheidungen auf der Grundlage von Daten treffen und so die Chancen erhöhen, dass die Strategien in der realen Welt eine bessere, wenn nicht sogar die beste Leistung erbringen.

Den vollständigen Bericht finden Sie unter:

https://www.marketinsightsreports.com/reports/07051344420/global-united-states-european-union-and-china-tuberculosis-vaccines-market-research-report-2019-2025?Mode=12&Source=Mw

Im Folgenden sind die wichtigsten Inhaltsverzeichnisse der Tuberkulose-Impfstoffindustrie aufgeführt:

  • Marktüberblick über Tuberkulose-Impfstoffe.
  • Marktverkaufswettbewerb für Tuberkulose-Impfstoffe durch Hersteller.
  • Marktumsatzanalyse für Tuberkulose-Impfstoffe nach Regionen.
  • Marktumsatzanalyse für Tuberkulose-Impfstoffe nach Typ.
  • Marktanalyse für Tuberkulose-Impfstoffe nach Anwendung.
  • Markt für Tuberkulose-Impfstoffe – Herstelleranalyse.

Anpassung des Berichts:

MarketInsightsReports bietet die Möglichkeit, Berichte nach Ihren Wünschen anzupassen. Dieser Bericht kann an Ihre Anforderungen angepasst werden. Wenden Sie sich an unser Verkaufsteam, das Ihnen garantiert, dass Sie einen Bericht erhalten, der Ihren Anforderungen entspricht.

Über uns:

MarketInsightsReports  bietet syndizierte Marktforschung zu Branchen wie  Gesundheitswesen, Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Technologie und Medien, Chemie, Materialien, Energie, Schwerindustrie usw.  MarketInsightsReports  bietet globale und regionale Marktinformationen, eine 360-Grad- Marktansicht umfasst statistische Prognosen, Wettbewerbslandschaft, detaillierte Segmentierung, wichtige Trends und strategische Empfehlungen.

Kontaktiere uns:

Irfan Tamboli (Vertriebsleiter) – Market Insights Reports

Telefon: + 1704 266 3234 | + 91-750-707-8687

sales@marketinsightsreports.com | irfan@marketinsightsreports.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.