Der Markt für kompostierbare Partikelschäume verzeichnet im Prognosezeitraum 2017 – 2025 ein erhöhtes Umsatzwachstum

Die kompostierbaren oder biologisch abbaubaren Begriffe sind zu einem wesentlichen Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Das wachsende Bewusstsein und die Präferenz der Verbraucher für umweltfreundliche Optionen führt zu einem Paradigmenwechsel für die Verwendung umweltfreundlicher Produkte. Die Einführung von kompostierbarem Partikelschaum ist einer der wichtigsten Schritte zur Verwendung von kompostierbarem Material in der Verpackungs- und Transportindustrie. Kompostierbar bedeutet eine schnelle Zersetzung des Materials bei einem typischen Zusammensetzungsvorgang in eine nährstoffreiche, bodenkonditionierende Mischung. Herkömmliche Schäume – zum Beispiel expandiertes Polystyrol (EPS), expandiertes Polypropylen (EPP) – basieren auf fossilen Ausgangsmaterialien. Kompostierbarer Partikelschaum besteht aus biologisch abbaubarem Polymer und Polymilchsäure, die aus Mais oder anderen zuckererzeugenden Pflanzen besteht. Die Eigenschaften des kompostierbaren Partikelschaums machen ihn aufgrund seiner sehr guten Elastizität auch bei mehrfacher Stoßbelastung besonders für Verpackungen geeignet. Eine niedrige Wärmeleitfähigkeit von kompostierbarem Partikelschaum kann zur Wärmedämmung nützlich sein, wenn Waren sehr empfindlich gegen Hitze oder Temperaturänderungen sind.

Für den Markt für kompostierbaren Partikelschaum wird im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum erwartet. Die Bedeutung von kompostierbarem und biologisch abbaubarem Material wird eine wichtige Rolle bei der Veränderung der Trends bei der Verwendung von nicht erneuerbarem Schaumstoff für erneuerbare Ressourcen spielen. Auch die Marktteilnehmer konzentrieren sich auf die Entwicklung kostengünstiger Herstellungsverfahren, mit denen Produkte mit hochwertigen Qualitäten hergestellt werden können. In Anbetracht dessen wurde festgestellt, dass Hersteller mit verschiedenen Universitäten und Forschungsinstituten zusammengearbeitet haben, um solche Produkte zu entwickeln, die den erforderlichen Service zusammen mit der Eigenschaft der Nachhaltigkeit liefern können. Abgesehen davon wird erwartet, dass ein zunehmendes Bewusstsein der Verbraucher für die Verwendung kompostierbarer Produkte das Wachstum des Marktes für kompostierbare Partikelschäume im Prognosezeitraum 2016–2026 weiter vorantreiben wird.

Für detaillierte Einblicke in die Verbesserung Ihres Produkt-Footprints fordern Sie hier ein Muster an @
https://www.persistencemarketresearch.com/samples/13009

Kompostierbarer Partikelschaum: Marktdynamik

Die Erhöhung des Preises und die Verringerung der Verfügbarkeit fossiler Ressourcen haben dazu geführt, dass alternative umweltfreundliche Optionen und umweltverträgliche Produkte in allen Branchen eingesetzt werden, die neuartige Lösungen für nicht kompostierbare und nicht abbaubare Produkte fordern. Das Bewusstsein in Richtung Umweltschutz verschiebt sich erheblich. Branchen, Institutionen und sogar Verbraucher suchen nach umweltfreundlichen Produkten. Sich ändernde Trends und das Bewusstsein für das Wohlbefinden der Umwelt sind einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes für kompostierbare Partikelschaumstoffe.

Verschiedene Regierungen haben Vorschriften und Richtlinien formuliert, die auf Initiativen zur sicheren Entsorgung und zum Recycling von Materialien abzielen. Die Verwendung umweltfreundlicher Produkte ist auch eine Initiative in verschiedenen Programmen zur sozialen Verantwortung von Unternehmen, die von zahlreichen Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung durchgeführt werden und die Hersteller bei der Verwendung des kompostierbaren Partikelschaummaterials positiv beeinflusst haben.

Das makroökonomische Wachstum der Verpackungsindustrie ist einer der Hauptfaktoren, die die weltweite Nachfrage nach kompostierbarem Partikelschaum beeinflussen. Aufgrund der hochwertigen Produkteigenschaften von kompostierbarem Partikelschaum wie geringem Gewicht, guter Isolierung und Formschlüssigkeit werden kompostierbare Partikelschäume zunehmend auch in der Automobil- und Logistikbranche eingesetzt. Die Entwicklung des Online-Vertriebskanals, der Einzelhandelsinfrastruktur, der Transport- und Transitbranche hat die Nachfrage nach Verpackungsmaterialien erheblich erhöht, was letztendlich den weltweiten Verbrauch von kompostierbarem Partikelschaum ausgelöst hat.

Kompostierbarer Partikelschaum: Marktsegmentierung

Von den vielen Möglichkeiten, wie der Markt für kompostierbare Partikelschaum segmentiert werden kann, basiert die Endverwendung auf folgenden Segmenten:

Automobil
Logistik
Verpackung
Andere Endverbrauchsindustrien
Es wird erwartet, dass die Verpackung im Prognosezeitraum ein wichtiges Endanwendungssegment auf dem globalen Markt für kompostierbaren Partikelschaum bleibt.

Marktteilnehmer für kompostierbaren Partikelschaum

Beispiele für einige der Marktteilnehmer und Dienstleister, die in der Wertschöpfungskette des Marktes für kompostierbaren Partikelschaum identifiziert wurden, sind: BASF SE, Green Cell Foam, Synprodo usw. Im Einklang mit dem globalen Trend der Nachhaltigkeit sind Hersteller auf der ganzen Welt an hoher Forschung und Entwicklung beteiligt Aktivitäten zur Entwicklung von Produkten, die biologisch abbaubar sind und auch bei der Qualität keine Kompromisse eingehen. Auch Hersteller wie die BASF SE haben ihr Produktangebot erweitert, um der Nachfrage aus verschiedenen Endverbrauchsbranchen gerecht zu werden.

Für eine vollständige Liste der Marktteilnehmer fordern Sie das Inhaltsverzeichnis hier an: https://www.persistencemarketresearch.com/toc/13009

Der Forschungsbericht bietet eine umfassende Bewertung des Marktes und enthält nachdenkliche Erkenntnisse, Fakten, historische Daten sowie statistisch gestützte und branchenvalidierte Marktdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.