Der Markt für Pfahlmaschinen erlebt einen Sprung, indem er Ende 2024 1.577,6 Mio. USD erreicht: PMR Exclusive Report

piling-machines-market.jpg

Der Markt für Pfahlmaschinen wird von der raschen Industrialisierung weltweit angetrieben. Diese intelligenten Städte, Autobahnen und Häfen sind jedoch nach Covid-19 zum Stillstand gekommen. Der Markt wird voraussichtlich Mitte 2021 wieder auferstehen, wenn der Covid-19-Impfstoff in den Vordergrund gerückt wird.

Unternehmen wie Bermingham Foundation Solutions entwickeln intelligente Rammsysteme, um ihre Ausrüstung wesentlich effizienter zu gestalten. Bei dieser Lösung wird die Hammerenergie in Echtzeit durch die Anzahl der gemessenen Variablen wie Vibrationen, gemessenen Schallpegel und die Anzahl der dynamischen Prüfgeräte einschließlich der Pfahlspannung (Zug oder Druck) oder der erforderlichen Kapazität gesteuert. Solche Lösungen können die Effizienz steigern, indem sie den Energieverbrauch der Geräte senken. Darüber hinaus entwickeln Hersteller von Fundamentgeräten Rammgeräte, die mit GPS oder anderen Landpositionierungssystemen zur Lokalisierung von Fundamenten ausgestattet sind.

Musterbericht anfordern @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/7532

Sensoren an den Auslegern der Kranmasten von Fundamentanlagen oder an der Oberseite vertikaler Leitungssysteme werden zur Positionierung von Fundamentelementen verwendet. Solche technologischen Entwicklungen ermöglichen es dem Bohrgerät oder Kran, das Fundament an den spezifischen Koordinaten zu positionieren und somit die Kosten für das Abstecken der Vermessung und das unvermeidliche erneute Abstecken zu minimieren. Dies sind einige der wichtigsten Ergebnisse des jüngsten Berichts von Persistence Market Research mit dem Titel „Markt für Pfahlmaschinen: Globale Branchenanalyse und -prognose 2017 – 2024“.

Neben diesen wertvollen Informationen enthält dieser Bericht auch umfassende Informationen zur Marktdynamik, die das Wachstum des globalen Marktes für Rammmaschinen beeinflusst. Gemäß den in diesem Bericht angegebenen Zahlen wurde der weltweite Markt für Rammmaschinen im Jahr 2017 mit 1.029,2 Mio. USD bewertet und wird voraussichtlich Ende 2024 eine Bewertung von 1.577,6 Mio. USD erreichen, was einer CAGR von 6,3% im Beurteilungszeitraum von entspricht 2017-2024.

Globaler Markt für Rammmaschinen: Dynamik

Der technologische Fortschritt beim hydraulischen Brechen hat zu einer bedeutenden Verlagerung von der konventionellen Öl- und Gasförderung zur nichtkonventionellen Schiefergas- und Ölförderung geführt. Die wachsende Produktion von Schiefergas und Tight Oil, insbesondere in den USA und Kanada, wird voraussichtlich zu einer Zunahme der Fundamentarbeiten für Produktionsanlagen für Shale Gas und Tight Oil führen und somit die Nachfrage nach Rammmaschinen erhöhen.

Rammmaschinen-market.jpg

Nach Schätzungen der US Energy Information Administration (EIA) im Annual Energy Outlook 2016 (AEO2016) soll die Produktion aus Schiefergas und knappen Ölressourcen von etwa 14 Tcf im Jahr 2015 auf 29 Tcf im Jahr 2040 steigen, was etwa 69% entspricht. der gesamten trockenen Erdgasproduktion 2040 in den USA.

Es wird jedoch erwartet, dass zunehmende Umweltbedenken hinsichtlich der durch den Betrieb verursachten Verschmutzung, d. H. Staub und Kohlendioxid, die während des Betriebs freigesetzt werden, das Marktwachstum von Rammmaschinen behindern. Zum Beispiel wird der Baulärm durch die Anforderungen des New Yorker Lärmschutzgesetzes geregelt, der besagt, dass bestimmte Baumaschinen und Kraftfahrzeuge den festgelegten Lärmemissionsnormen entsprechen und dass die Bautätigkeit auf Wochentage zwischen 7.00 und 18.00 Uhr beschränkt ist. Außerdem sind Baumaterialien so zu handhaben und zu transportieren, dass keine unnötigen Geräusche entstehen.

Globaler Markt für Rammmaschinen: Segmentierung und Prognose

Der weltweite Rammmaschinenmarkt ist nach Produkttyp und Region segmentiert.

Das Segment der Rammgeräte wird bis Ende 2017 auf einen maximalen Anteil von rund 36 Prozent am Gesamtumsatz geschätzt. Das Segment wird voraussichtlich bis 2024 Marktanteile im Vergleich zu 2017 gewinnen. Das Wachstum des Rammersegments ist hauptsächlich auf bevorstehende Eisenbahn-, U-Bahn-Schienen und andere Bauprojekte in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zurückzuführen.

Das Segment für vertikale Reiseleitsysteme wird voraussichtlich 2017 einen Wert von 140 Mio. USD haben und voraussichtlich eine robuste CAGR aufweisen. Bis 2024 wird ein Wert von 218,4 Mio. USD prognostiziert.

Der asiatisch-pazifische Raum wird bis Ende 2017 voraussichtlich einen Anteil von fast 48 Prozent am weltweiten Umsatz mit Rammmaschinen haben. Der Markt in der Region wird voraussichtlich bis 2024 gegenüber 2017 Marktanteile gewinnen.

Erhalten Sie vollen Zugriff auf den Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/7532

Globaler Markt für Pfahlmaschinen: Wettbewerbslandschaft

In diesem Bericht werden einige der wichtigsten Unternehmen, die auf dem globalen Markt für Rammmaschinen tätig sind, im Bereich Wettbewerbslandschaft vorgestellt.

Einige der wichtigsten Unternehmen, die in diesen Abschnitt des Berichts aufgenommen wurden, sind:

BSP International Foundations,
Soilmec S.p.A.,
Casagrande Group,
Bauer Group,
Internationale Baumaschinen,
Liebherr,
Junttan Oy,
DELMAG GmbH & Co. KG,
Changsha Tianwei Maschinenbau Manufacturing Co., Ltd.
MAIT S.p.A.
Mehr von PMRs Market Intelligence:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.