NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für Fußpfleger-Podologie soll zwischen 2020 und 2030 konstant bleiben

Marktübersicht
Fußpfleger und Podologen sind zertifizierte oder nicht zertifizierte Ärzte, die die Diagnose, Beurteilung und Behandlung von Knöcheln, Füßen und übrigen Unterschenkeln durchführen. Sie sind zertifiziert, um Menschen mit Arthritis, Nagelchirurgie, Diabetes, Sportverletzungen, Hühneraugen, Verrucas usw. zu behandeln. Technisch gesehen unterscheiden sich Fußpfleger nicht von Podologen. Der Unterschied im Namen ist auf die unterschiedliche regionale Nomenklatur der medizinischen Praktiken in Europa zurückzuführen und amerikanische Staaten. In den USA sind sie allgemein als Podologen bekannt, während sie in Europa als Fußpfleger bekannt sind. Ihr Praxissegment umfasst Menschen jeden Alters, aber mit den wachsenden Komplikationen wie Diabetes usw. und dem Tragen von Gelenken macht die geriatrische Bevölkerung einen Großteil des Patientensegments aus.

Anfrage für Inhaltsverzeichnis (TOC) @https://www.persistencemarketresearch.com/toc/21346

Diabetiker schädigen ohne die Pflege und die richtigen Medikamente lebenswichtige Körperorgane, einschließlich Blutkapillaren. Die Füße sind das amputierteste Organ unter Diabetikern, da sie nicht nur eine große Anzahl von Kapillarsystemen besitzen, sondern auch aufgrund ihrer niedrigeren Position dazu neigen, die Venen zu schwächen, die das sauerstofffreie Blutsystem im Körper ziehen. Sportverletzungen bilden die zweitbekannteste Kategorie für Fußpfleger. Fußballer und andere Sportarten, bei denen es um Laufen geht, sind häufige Ursachen für Fußverletzungen. Verletzungen der Sehne, Überbeanspruchung der Bänder usw. sind die Komplikationen, die Sportler aufweisen. Diese Fälle erfordern eine integrierte Behandlung mit Operation, Steroidbehandlung, Orthesenunterstützung, Physiotherapie und Muskelkonditionierung. Einige Sportler verwenden auch eine fortgeschrittene Therapie, um ihre Leistung weiter zu steigern oder Schmerzen zu lindern, die durch eine unregelmäßige Bewegung der Füße verursacht werden. Leistungssteigernde Behandlungen sind stark reguliert und der betroffene Spieler wird abhängig vom Leitungsgremium der jeweiligen Sportart vom Sport ausgeschlossen. Viele Ärzte führen jedoch weiterhin solche Verfahren durch, da sie in der medizinischen Gemeinschaft nicht als unethisch angesehen werden. Die Hauptpraxis der Podologie in jüngster Zeit unterscheidet zwischen chirurgischen Praktiken und Physiotherapie.

Sie können hier auf den vollständigen Bericht zugreifen @https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/21346

Chirurgen sind auf dem Gebiet der Laparoskopie, Orthopädie und allgemeinen Chirurgie gut ausgebildet und verfügen über fortgeschrittene Erfahrung in den Füßen. Nagelchirurgie, Sehnenchirurgie, Kryotherapie, partielle und vollständige Nagelrisse, Wunddebridement, Matrizektomie, Enukleation und andere kutane und elektrochirurgische Eingriffe, Mais usw. erfordern in vielen Fällen spezielle chirurgische Aufmerksamkeit und bilden die nicht-diabetischen Faktoren für Podologiepraktiken. Podologen haben normalerweise einen medizinischen Abschluss, der als DPM (Doctor of Podiatric Medicine) bekannt ist. Ihre Zertifizierung ist von Land zu Land unterschiedlich, aber im Allgemeinen müssen Podologen weltweit einen Bachelor in Medizin (MBBS) sowie eine weitere Spezialisierung in Podologie oder einen MD in Chirurgie mit Zugehörigkeit zu Podologieverbänden haben. Podopädiatrie ist eine seltene Spezialisierung unter Ärzten, die sich um Kinder mit Fußproblemen kümmern. Genetische Ursachen für Plattfüße, Schwimmhäute und schlecht gewachsene Nägel werden von solchen Chirurgen bei Kindern angesprochen.

Regionaler Ausblick
Fußpfleger und Podologie haben ihren größten Markt in den Industrienationen Nordamerikas und Europas und machen zusammen fast 2/3 der weltweiten Gesamtnachfrage aus. Es folgten der asiatisch-pazifische Raum und der Rest der Welt. Im asiatisch-pazifischen Raum wird ein Wachstum mit zunehmender Diabetikerpopulation und zunehmendem Bewusstsein erwartet. Traditionelle Methoden der Medizin Männer bilden derzeit in vielen ländlichen Teilen Südasiens und Afrikas eine ebenso große Praxisbasis. Daher wird erwartet, dass die asiatischen Märkte bis zur Wende des Jahrzehnts größer werden als der nordamerikanische Markt, da die durchschnittliche Bevölkerung vergleichsweise höher ist.

Schlüsselfiguren
Einige der Hauptakteure, die praxisbezogene medizinische Lösungen anbieten, sind: Aetna Felt Corporation, Integra LifeSciences Corporation, Algeo Limited, IGILL Podiatry Supply & Equipment Co., Henry Schein, Inc. usw., um nur einige zu nennen.

Über uns

Persistence Market Research ist ein in den USA ansässiges Full-Service-Marktforschungsunternehmen, das sich auf syndizierte Forschung, kundenspezifische Forschung und Beratungsdienste spezialisiert hat. Persistence Market Research verfügt über Marktforschungskompetenz in den Branchen Gesundheitswesen, Chemikalien und Materialien, Technologie und Medien, Energie und Bergbau, Lebensmittel und Getränke, Halbleiter und Elektronik, Konsumgüter sowie Schifffahrt und Transport. Das Unternehmen nutzt seine multidisziplinären Fähigkeiten und sein hochkarätiges Analystenteam, um Daten auszutauschen, die genau den Geschäftsanforderungen der Kunden entsprechen.

Persistence Market Research setzt sich dafür ein, die Geschäftsentscheidungen der Kunden genauer und schneller zu gestalten. Von kauffertigen Marktforschungsberichten bis hin zu maßgeschneiderten Forschungslösungen sind die Engagement-Modelle hochflexibel, ohne Kompromisse bei den tief verwurzelten Forschungswerten einzugehen.

 

Kontaktiere uns:

Sourabh KJ

305 Broadway

  1. Stock

New York City, NY 10007

Vereinigte Staaten

USA – Kanada gebührenfrei: 800-961-0353

E-Mail: sales@persistencemarketresearch.com

Web: https://www.persistencemarketresearch.com

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close