NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für Wirtszellkontaminantentests wächst stetig

Persistence Market Research (PMR) hat kürzlich einen Bericht mit dem Titel „Markt für Kontaminantentests für Wirtszellen: Globale Branchenanalyse (2012 – 2016) und Prognose (2017 – 2025)“ veröffentlicht. Dem Bericht zufolge wandelt sich die Gesundheitsbranche rasant und wagt sich in verschiedene Möglichkeiten für die Forschung und Entwicklung neuer Technologien.

Mehrere Regierungs- und Regulierungsbehörden verschiedener Länder ergreifen verschiedene Maßnahmen zur Kostensenkung, um die Gesundheitsbelastung zu verringern, insbesondere in Industrieländern. Diese Verlagerung vom volumen- zum wertbasierten System wird durch verschiedene Maßnahmen von Regierungen, Anbietern, Zahlern und Biowissenschaftsunternehmen vorangetrieben, darunter ergebnisorientierte Preisgestaltung, Gewinn- und Risikoteilung, Preiskontrolle und Ausschreibung.

Beispielkopie des Berichts erhalten Sie unter https://www.persistencemarketresearch.com/samples/21355

Firmenprofile

BioGenes GmbH
Bio-Rad Laboratories, Inc.
Cisbio-Bioassays
Cygnus Technologies LLC (ein Unternehmen von Maravai Lifesciences)
Enzo Life Sciences, Inc.
ForteBio (A Pall Company)
GE Healthcare Life Sciences
Molecular Devices LLC
ProteinSimple (eine BioTechne-Marke)
Thermo Fisher Scientific, Inc.

Lernen Sie die Methodik des Berichts unter https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/21355 kennen

Das wertorientierte Gesundheitssystem wird dazu beitragen, ein maximales Preis-Leistungs-Verhältnis für das Gesundheitswesen zu erzielen und somit die Ergebnisse durch integrierte Pflegewege zu verbessern. Gleichzeitig wird es Preisdruck auf die biopharmazeutischen Unternehmen ausüben und sich auf die Investitionen in Forschung und Entwicklung von auswirken innovative medizinische Behandlungstechnologien. Der weltweite Markt für Tests auf Kontaminanten von Wirtszellen wird voraussichtlich von 2017 bis 2025 mit einer stabilen CAGR von 5,6% wachsen. Der Markt wird voraussichtlich bis Ende 2025 einen Wert von 354 Mio. USD erreichen.

Biosicherheit von Arzneimitteln als zentraler Wachstumsfaktor

Aus biologischen Systemen hergestellte biopharmazeutische Produkte können mit Wirtszellkomponenten kontaminiert sein. Wirtszellkontaminanten machen einen Großteil der prozessbedingten Verunreinigungen aus und können die Arzneimittelsicherheit stark beeinträchtigen. Obwohl niedrige Konzentrationen der meisten Wirtszellkontaminanten unbedeutend sein können, werden Wirtszellkontaminanten aufgrund der Patientensicherheit auf niedrige Konzentrationen reduziert oder eliminiert, um nachteilige Immunreaktionen zu reduzieren.

Wenn Kontaminanten der Wirtszellen in frühen Stadien der Herstellung nicht identifiziert werden, führt dies zu einer verminderten Wirksamkeit des Arzneimittels oder zu Nebenwirkungen bei Patienten. Die biologische Sicherheit der Patientenpopulation ist in erster Linie erforderlich. Bei jedem Schritt der biopharmazeutischen Herstellung werden Tests auf Kontaminanten der Wirtszellen durchgeführt, um das Risiko von Kontaminanten der Wirtszellen auszuschließen.

Es wird jedoch erwartet, dass die Vielfalt der Proteine, die sich in den Kontaminanten der Wirtszellen befinden, in den kommenden Jahren verschiedene Herausforderungen beim Testen von Kontaminanten mit sich bringt. Es wird erwartet, dass der Mangel an Deckung für nicht immunreaktive Wirtszellkontaminanten und die mangelnde Identifizierung und Spezifität das Wachstum des Marktes auf lange Sicht weiter behindern.

Greifen Sie auf den vollständigen Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/21355 zu

Nordamerika führt die Charts mit hoher Adoptionsrate an

In Bezug auf die Region ist der Markt für Kontaminantentests für Wirtszellen in fünf Schlüsselregionen unterteilt: Lateinamerika, Nordamerika, Asien-Pazifik (APAC), Europa sowie den Nahen Osten und Afrika (MEA). Nordamerika hat sich zum lukrativen Markt für Wirtszell-Kontaminantentests entwickelt und wird aufgrund von Aktivitäten wie der Schätzung von Biotechnologieprogrammen, die dem nationalen Messsystem des Vereinigten Königreichs helfen, voraussichtlich der sich am schnellsten entwickelnde Unternehmenssektor sein.

Der asiatisch-pazifische Raum ist darauf angewiesen, über einen bestimmten Zeitraum hinweg eine enorme Entwicklung zu verzeichnen. Es wird außerdem erwartet, dass Europa über einen Zeitraum von Vermutungen eine bemerkenswerte Entwicklung auf dem Markt für Tests auf Kontaminanten von Wirtszellen verzeichnen wird.

Basierend auf dem Produkttyp wird erwartet, dass das ELISA-basierte Assaysegment einen großen Anteil am globalen Markt für Zellkontaminantentests einnimmt. Aufgrund der Anwendung wurde der Markt von der Produktherstellung angeführt.

Über uns:

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Lösung aus einer Hand, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Nach personalisierten Kundeninteraktionen wird ein angemessenes Feedback eingeholt, um das Kundenerlebnis zu verbessern, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Die bestmögliche Rendite ist darin gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenzmarktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. StockNew York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Ph. – + 1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close