NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für interventionelle Pulmonologie wächst stetig

Die interventionelle Pulmonologie ist ein Bereich der Lungenmedizin, der sich speziell mit minimalinvasiven endoskopischen und perkutanen Verfahren zur Diagnose und Behandlung von neoplastischen sowie nicht-neoplastischen Erkrankungen der Atemwege, der Lunge und der Pleura befasst. Es wird erwartet, dass die weltweit steigende Zahl von COPD-Fällen die Nachfrage in den kommenden Jahren ankurbeln wird. Das Bedürfnis nach einer schnelleren Erholungszeit und weniger Schmerzen bei Eingriffen und Operationen bei Atemwegserkrankungen hat den Markt gestärkt. Führende Hersteller von Geräten für die interventionelle Pulmonologie konzentrieren sich auf die geografische Expansion, um den Umsatz zu steigern und durch die Akquisition lokaler Akteure neue Reparatur- und Servicezentren in Schwellenländern hinzuzufügen.

Verschiedene Sensibilisierungsprogramme wurden von Gesundheitsdienstleistern und Gesundheitsorganisationen / -gesellschaften initiiert, darunter Umweltprogramme, Programme zur Aufrechterhaltung von Medikamenten und Online-Schulungsprogramme für Angehörige der öffentlichen Hand und des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt zur Bekämpfung von Asthma, COPD und anderen Atemwegserkrankungen. Große Unternehmen wie die Boston Scientific Corporation, die Olympus Corporation und die FUJIFILM Corporation konzentrieren sich unter anderem auf die Verbreitung des Bewusstseins für Atemwegserkrankungen.

Beispielkopie des Berichts erhalten Sie unter https://www.persistencemarketresearch.com/samples/12544

Unternehmen, die im Marktbericht zur interventionellen Pulmonologie aufgeführt sind

Medtronic Plc
Boston Scientific Corporation
Olympus Corporation
FUJIFILM Corporation
Becton, Dickinson and Company
Smiths Group Plc
Cook Medical
Vygon
Clarus Medical LLC
Huger Medical Instrument Co. Ltd.
Taewoong Medical Co. Ltd.
Shanghai AoHua Photoelektrizitätsendoskop Co., Ltd.
Karl Storz
Richard Wolf Corporation
PENTAX Medical

Lernen Sie die Methodik des Berichts unter https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/12544 kennen

Gemäß der Analyse der Persistenzmarktforschung wird erwartet, dass der globale Markt für interventionelle Pulmonologie im Prognosezeitraum (2021 – 2031) eine CAGR von mehr als 4% aufweist.

Wichtige Erkenntnisse aus dem Studium

  • Es wird erwartet, dass IP-Diagnosegeräte einen maximalen Umsatzanteil unter den Produkten halten.
  • Lungenkrebs wird voraussichtlich das umsatzstärkste Segment unter den Indikationen sein. Das Segment hatte im Jahr 2020 einen Anteil von 26,6%.
  • Die USA, gefolgt von Europa, werden voraussichtlich einen erheblichen Umsatzanteil am globalen Markt für interventionelle Pulmonologie halten.
  • Aufstrebende Volkswirtschaften wie China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika verfügen über einen großen COPD-Patientenpool, und ein steigendes verfügbares Einkommen von Patienten mit erhöhten Gesundheitsausgaben würde die Hersteller von interventionellen Pulmonologiegeräten dazu ermutigen, in diese Märkte einzutreten.
  • Der Bereich der interventionellen Pulmonologie war aufgrund der COVID-19-Krise aufgrund von Störungen der Lieferkette und der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf kleine und mittlere Unternehmen nachteiligen Auswirkungen ausgesetzt.

Krankenhäuser und Diagnosezentren machen einen Großteil des Marktanteils aus (ca. ¾).
„Die weltweit steigende Prävalenz verschiedener Atemwegserkrankungen hat die Nachfrage nach wirksamer Diagnose und Behandlung erhöht, um die Progressionsrate dieser Krankheiten besser steuern zu können“, sagt ein Analyst der Persistence Market Research.

Greifen Sie auf den vollständigen Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/12544 zu

Akquisitionen von kleinen und mittleren Spielern – Imperative Strategie für Marktteilnehmer

Angesichts der Konsolidierung auf dem Markt konzentrieren sich größere Akteure auf die Akquisition kleiner und mittlerer Marktteilnehmer. Dieser Trend ist in Nordamerika und Europa zu beobachten. Dies wird von Akteuren mit einer starken regionalen Vertriebspräsenz im Hinblick auf den Direktvertrieb und die Herstellung von Produkten für medizinische Beatmungsgeräte dominiert.

Über uns:

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Lösung aus einer Hand, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Nach personalisierten Kundeninteraktionen wird ein angemessenes Feedback eingeholt, um das Kundenerlebnis zu verbessern, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenzmarktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. StockNew York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Ph. – + 1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close