NachrichtenPressemitteilung

Der Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening verzeichnet sprudelndes Wachstum

Gebärmutterhals-Screening ist der Prozess des Erkennens und Ausstoßen von abnormalem Gewebe oder Zellen im Gebärmutterhals, bevor sich präkanzeröse Läsionen des Gebärmutterhalses oder eine bösartige Zervix entwickeln. Sowohl Präkanzerosen als auch frühe Zervixkarzinome können jedoch effizient behandelt werden. Das humane Papillomavirus ist die häufigste Virusinfektion der Fortpflanzungsorgane und kann Gebärmutterhalskrebs verursachen. Laut WHO ist Gebärmutterhalskrebs die vierthäufigste Krebserkrankung bei Frauen mit geschätzten 530.000 Neuerkrankungen im Jahr 2012, was 7,9 % aller Krebserkrankungen bei Frauen entspricht.

Fordern Sie für weitere Einblicke in den Markt ein Muster dieses Berichts an @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/15673

Das Screening auf Gebärmutterhalskrebs ist ein wesentlicher Bestandteil der routinemäßigen Gesundheitsversorgung einer Frau, die auf die Sekundärprävention von Gebärmutterhalskrebs abzielt. Es gibt zwei Arten von Tests für das Gebärmutterhalskrebs-Screening – das zytologiebasierte Screening (Pap-Test oder Pap-Abstrich) und den HPV-Test. Pap-Abstrich sucht nach Präkanzerosen, abnormalen Zellen am Gebärmutterhals, die sich zu Krebs entwickeln können, wenn sie zusammen mit nicht-krebsartigen Erkrankungen wie Infektionen und Entzündungen unbehandelt bleiben. HPV-Test sucht nach humanen Papillomaviren in Gebärmutterhalszellen. HPV-DNA-Tests und visuelle Inspektionen sind jedoch einige andere Screening-Methoden, die in ressourcenarmen Gebieten in den Entwicklungsländern eingesetzt werden können. Routinemäßiges Gebärmutterhals-Screening hilft, Gebärmutterhalskrebs rechtzeitig zu diagnostizieren, d. Ein Pap-Test wird allen Frauen im Alter zwischen 21 und 65 Jahren alle drei Jahre empfohlen, und Frauen zwischen 30 und 65 Jahren wird empfohlen, sowohl einen Pap- als auch einen HPV-Test durchzuführen. Dieses Segment dominierte den Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening in Bezug auf den Umsatz, und der Trend wird sich voraussichtlich im gesamten Prognosezeitraum fortsetzen.

Das kontinuierliche Wachstum der Auswirkungen von Krebs auf die öffentliche Gesundheit ist der Hauptfaktor, der den Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening antreibt. Der Markt für Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung wird auch durch die zunehmende Alterung der weiblichen Bevölkerung mit der zunehmenden Bekanntheit von Programmen für die Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung angetrieben. Der umfassende Ansatz vieler Organisationen zur Vorbeugung und Kontrolle von Gebärmutterhalskrebs wird voraussichtlich auch die Markteinnahmen für Gebärmutterhalskrebs-Screening im Prognosezeitraum ankurbeln. Änderungen der behördlichen Richtlinien für die Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung, mangelndes Bewusstsein für den Schutz vor Gebärmutterhalskrebs, die mangelnde Bereitschaft der weiblichen Bevölkerung, sich einem Gebärmutterhalskrebs-Screening zu unterziehen, und die Verwendung von HPV-Impfungen können jedoch das Wachstum des Gebärmutterhalskrebs-Screening-Marktes hemmen.

Um eine umfassende Liste wichtiger Regionen zu erhalten, fordern Sie das Inhaltsverzeichnis hier an @ https://www.persistencemarketresearch.com/toc/15673

Der globale Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening ist nach Testtyp, Endbenutzer und Geografie segmentiert.

Basierend auf dem Testtyp ist der Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening in folgende Segmente unterteilt:

Pap-Tests
HPV-Test
Sichtprüfung mit Essigsäure

Basierend auf dem Endbenutzer ist der Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening in folgende Segmente unterteilt:

Krankenhäuser
Diagnostische Labore
Kliniken
Gesundheitszentrum der Gemeinde

Der Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening wird aufgrund der technologischen oder medizinischen Fortschritte in Bezug auf neue Diagnosegeräte und Diagnoseverfahren für Gebärmutterhalskrebs wie die Verwendung von Biomarkern voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen. Es wird erwartet, dass der Anstieg der technologischen Entwicklungen das Wachstum der Branche weiter ankurbeln wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass viele lebensstilbezogene Faktoren wie Rauchen, unsicherer Sex mit erblichen HPV-positiven Patienten oder mehrere Sexualpartner und Fettleibigkeit das Wachstum des Marktes für Gebärmutterhalskrebs-Screening im Prognosezeitraum antreiben.

Greifen Sie auf den vollständigen Bericht zu @ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/15673

Eine geografische Bedingung für den Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening wurde in fünf große Regionen unterteilt: Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien-Pazifik ohne Japan sowie den Nahen Osten und Afrika. Nordamerika stellt den größten Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening dar, gefolgt von Europa aufgrund der hohen Prävalenzrate von Gebärmutterhalskrebs, wodurch die Akzeptanz von Gebärmutterhalskrebs-Screening-Verfahren wie der Einführung automatisierter Pap-Zytologietests auf Flüssigkeitsbasis anstelle herkömmlicher Pap-Tests steigt. Auch China und Indien werden aufgrund des verbesserten Zugangs zu Gesundheitseinrichtungen und enormer Investitionen von pharmazeutischen und biotechnologischen Unternehmen in Forschungszentren mit hohen Ausgaben für neueste Technologien, die das Wachstum des Marktes für Gebärmutterhalskrebs ankurbeln würden, eine hohe Entwicklungsrate auf dem Markt für Gebärmutterhalskrebs-Screening aufweisen .

Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Gebärmutterhalskrebs-Screening-Markt gehören: Abbott Laboratories, Hologic Corporation, Qiagen N.V. und Hoffmann-La Roche, Quest Diagnostics, Becton, Dickinson and Company, OncoHealth Corp.

Über uns:

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung. Es sammelt angemessenes Feedback, nachdem es personalisierte Kundeninteraktionen durchlaufen hat, um einen Mehrwert für das Kundenerlebnis zu schaffen, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7th Floor, New York City, NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close