NachrichtenPressemitteilung

Top-Key-Player zur Neudefinition des Wachstums für den Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen

Sarkome sind die Krebsarten, die sich aus Geweben wie Nerven, Muskeln, Fetten, Blutgefäßen und tiefen Hautgeweben entwickeln. Es kommt in den Blutgefäßen, Muskeln und Geweben vor, die die Organe schützen, unterstützen und umgeben. Es wird nicht als Tumor eingestuft, sondern als lebensbedrohliche Erkrankung, wenn sich der Krebs auf andere Körperteile ausgebreitet hat. Derzeit gibt es etwa 50 verschiedene Arten von Weichteilsarkomen, einige davon sind unter anderem adultes Fibrosarkom, Angiosarkom, klarzelliges Sarkom, alveoläres Weichteilsarkom, Kaposi-Sarkom, malignes Mesenchym und Rhabdomyosarkom. Einige der Drusen, die zur Behandlung von Weichteilsarkomen verwendet werden, umfassen unter anderem Bevacizumab (Avastin®), Doxorubicin (Adriamycin), Sunitinib (Sutent®), Sirolimus (Rapamune®) und Trabectedin (Yondelis®).

Fordern Sie für weitere Einblicke in den Markt ein Muster dieses Berichts an @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/15625

Weichteilsarkome können mit einigen körperlichen Untersuchungen wie Röntgenaufnahmen, CT-Scans, MRT, Ultraschall, PET-Scans und einer Biopsie diagnostiziert werden. Die körperliche Untersuchung mit anderen Tests wird verwendet, um das Stadium des Weichteilsarkoms zu diagnostizieren, das für die Planung der Behandlungsmethode wichtig ist. Nach Angaben der American Cancer Society werden bis Ende 2017 etwa 12.390 neue Patienten mit Weichteilsarkomen diagnostiziert und etwa 55% der Fälle werden Männern gemeldet. Darüber hinaus werden im kommenden Jahr voraussichtlich rund 4.990 Amerikaner an Weichteilsarkomen sterben.
Es wird erwartet, dass zunehmende Fälle von Weichteilsarkomen und verschiedenen Krebsarten das Wachstum des Marktes für Weichteilsarkome ankurbeln. Zu den wichtigsten treibenden Faktoren zählen die zunehmende Forschung und Entwicklung biologischer und zielgerichteter Arzneimitteltherapien für die Krebsbehandlung sowie das Auslaufen von Patenten. Die steigenden Gesundheitsausgaben pro Kopf für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung und verschiedene fortschrittliche Behandlungen kurbeln auch das Wachstum des globalen Marktes für die Behandlung von Weichteilsarkomen an. Darüber hinaus werden der zunehmende Fokus auf personalisierte Medizin zusammen mit den enormen Investitionen in die Forschung zur Krebsbehandlung in naher Zukunft wahrscheinlich neue Wege für den Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen aufzeigen.

Die mit der Behandlung von Weichteilsarkomen verbundenen Kostennebenwirkungen können jedoch das Wachstum des globalen Marktes für die Behandlung von Weichteilsarkomen behindern. In ähnlicher Weise könnten hohe Kosten für Chemotherapie und Strahlentherapie, strenge staatliche Regulierungen und eine hohe Fehlerquote bei klinischen Studien das Marktwachstum in gewissem Maße behindern.

Um eine umfassende Liste wichtiger Regionen zu erhalten, fordern Sie das Inhaltsverzeichnis hier an @ https://www.persistencemarketresearch.com/toc/15625

Der globale Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen ist nach Behandlungstyp, Endbenutzer und Geografie unterteilt:

Segmentierung nach Behandlung

Chemotherapie
Gezielte Therapie
Medikamente gegen Angiogenese
Strahlentherapie
Externe Strahlentherapie
Externe Strahlentherapie
Operation

Segmentierung nach Endbenutzer

Krankenhäuser
Onkologische Zentren
Langzeitpflegezentren

Basierend auf dem Behandlungstyp wurde der globale Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen in Chemotherapie, gezielte Therapie, Anti-Angiogenese-Medikamente, Strahlentherapie und Chirurgie unterteilt. Es wird erwartet, dass das Segment Chirurgie und Chemotherapie den globalen Markt für Weichteilsarkome dominieren wird. Es wird erwartet, dass Krankenhäuser im Prognosezeitraum den höchsten Anteil am globalen Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen beitragen werden, da eine große Anzahl von Patienten in Krankenhäusern wegen Weichteilsarkomen und verwandten Krebserkrankungen behandelt wird.

Basierend auf dem Endverbraucher wurde der globale Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen in Krankenhäuser, Onkologiezentren und Langzeitpflegezentren unterteilt. Es wird erwartet, dass Krankenhäuser im Prognosezeitraum den höchsten Anteil am globalen Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen beitragen werden, da eine große Anzahl von Patienten in Krankenhäusern wegen Weichteilsarkomen und verwandten Krebserkrankungen behandelt wird.

Greifen Sie auf den vollständigen Bericht zu @ https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/15625

Auf der Grundlage der regionalen Präsenz ist der globale Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen in fünf Schlüsselregionen unterteilt. Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika. Nordamerika wird voraussichtlich aufgrund der hohen Inzidenzrate von Krebs und Weichteilsarkomen den Weltmarkt anführen, während Europa voraussichtlich den zweitgrößten Marktanteil auf dem Weltmarkt halten wird. Für den Markt in der Region Asien-Pazifik wird aufgrund der zunehmenden Krebsfälle und des wachsenden Bewusstseins für fortgeschrittene Krebsbehandlungen ein deutliches Wachstum erwartet. Darüber hinaus wird erwartet, dass steigende Gesundheitsausgaben im Zusammenhang mit Krebs und damit verbundenen Krankheiten das Marktwachstum in naher Zukunft ankurbeln werden.

Einige der auf dem globalen Markt für die Behandlung von Weichteilsarkomen tätigen Akteure sind Eli Lilly and Company, Genentech USA, Pfizer, Inc., Johnson & Johnson Services, Inc. GlaxoSmithKline, Bristol-Myers Squibb, Teva Pharmaceuticals, Hoffmann-La Roche Ltd und, Celgene-Gesellschaft.

Über uns:

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung. Es sammelt angemessenes Feedback, nachdem es personalisierte Kundeninteraktionen durchlaufen hat, um einen Mehrwert für das Kundenerlebnis zu schaffen, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7th Floor, New York City, NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – https://www.persistencemarketresearch.com

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close