Technologische Erhebung, um den Markt für endoskopische submuköse Dissektion voranzutreiben

Die endoskopische Submukosadissektion (ESD) hat in der Vergangenheit in den westlichen Ländern eine Verzögerung der Einführung erfahren. Dies ist auf die laufende Überweisung des Patienten für chirurgische oder endoskopische Schleimhautresektion (EMR) zurückzuführen.

Darüber hinaus erfordert ESD hochqualifizierte und geschulte Fachkräfte. Das Verfahren ist schwer zu erlernen und die Ausbildung ist teuer, aber eine kleine Gruppe von Endoskopikern in westlichen Ländern ist mehr daran interessiert. Diese Endoskopiker arbeiten an einer Ausbildung in einem japanischen Zentrum, um von Spezialisten zu lernen. Es wird erwartet, dass diese Änderung die Akzeptanzrate der endoskopischen Submukosadissektion in den nächsten Jahren erhöhen wird.

Holen Sie sich eine Beispielkopie des Berichts @ https://www.persistencemarketresearch.com/samples/22897

Firmenprofil

Olympus Corporation
Boston Scientific Corporation
ERBE Elektromedizin GmbH
FUJIFILM Medical Systems USA, Inc.
Sumitomo Bakelite Corporation
Ovesco Endoscope AG
Nippon Zeon

Der weltweite Markt für endoskopische submuköse Dissektionen wird im Jahr 2018 auf 200 Millionen US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich über einen geschätzten Zeitraum (2019-2029) eine gesunde CAGR von 7,5% aufweisen.

Wichtige Punkte der Marktforschung für endoskopische submuköse Dissektion

ESD wird hauptsächlich bei Magenfrühkrebs eingesetzt. Dies liegt daran, dass das Verfahren bei Magenkrebs im Vergleich zu anderen Magenkrebsarten einfacher und gut untersucht ist. Dickdarmkrebs ist die komplexeste Behandlung von ESD, hauptsächlich aufgrund der großen Läsionsgröße und der Anatomie des Dickdarms.
Es wird erwartet, dass professionelle Kliniken an Bedeutung gewinnen, da die ESD-Einführung in der westlichen Hemisphäre zunimmt.
Endoskopische Submukosadissektionsmesser nehmen fast ein Drittel des Marktes für die endoskopische Submukosadissektion ein, gefolgt von Geweberekonstruktoren. Das Messersegment wird voraussichtlich bis 2029 einen relativ ähnlichen Anteil behalten.
Ostasien, gefolgt von Europa, ist aufgrund der hohen Prävalenz und Akzeptanz der endoskopischen Submukosadissektion bei Magenkrebs die profitabelste Region.

Kennen Sie die Methodik des Berichts @ https: //www.persistencemarketresearch.com/methodology/22897

„Ostasien ist weiterhin führend auf dem globalen Markt für endoskopische Submukosadissektionen, aber westliche Länder wie die Vereinigten Staaten, Deutschland und Brasilien sowie die Region Ozeanien bevorzugen Akteure auf dem Markt für endoskopische Submukosadissektionen. Es werden erhebliche Wachstumschancen erwartet. vor allem aufgrund einer erhöhten Rekrutierung und besser qualifizierter Fachkräfte in diesen Regionen“, sagt PMR-Analysten.

Akquisitionen und Partnerschaften sind wichtige Strategien für Marktteilnehmer

Hersteller auf dem Markt für endoskopische Submukosadissektion konzentrieren sich darauf, ihr Produktportfolio durch die Einführung neuer Produkte zu verbessern. Die Hauptakteure arbeiten daran, neue von den Aufsichtsbehörden zugelassene Produkte zu erwerben und so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen.

Einige Hersteller konzentrieren sich auch auf die Entwicklung anderer Strategien, wie zum Beispiel die Einrichtung von Schulungszentren, um den Produktabsatz zu fördern und globale Marktanteile zu gewinnen. Viele Endoskopiker in westlichen Ländern wählen solche Trainingsprogramme in Ostasien, um in ihren eigenen Ländern wie den Vereinigten Staaten, Kanada und Brasilien ESD-Behandlungen anzubieten.

Greifen Sie auf den vollständigen Bericht unter https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/22897 zu

Weitere wertvolle Einblicke in den Markt für endoskopische submuköse Dissektionen

Die Persistenz-Marktforschung bietet in ihren neuesten Forschungsergebnissen einzigartige Perspektiven und praktische Einblicke in den Markt für endoskopische submuköse Dissektion und bietet Produkte (Messer, Geweberetraktoren, Griffe / Clips, Injektionen, Gastroskope und Koloskopien). ), Indikationen (Speiseröhrenkrebs, Magenkrebs und Dickdarmkrebs) und Endverbraucher (Krankenhäuser, ambulante Operationszentren und spezialisierte Kliniken), sieben große Regionen.

über uns:

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung des Kundenerlebnisses. Sammeln Sie das richtige Feedback, um das Erlebnis Ihrer Kunden zu verbessern, indem Sie durch personalisierte Kundeninteraktionen als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungieren. .. Die höchstmögliche Rendite ist garantiert.

Kontaktiere uns:

Persistence Market Research
Adresse – 305 Broadway, 7th FloorNew York City,
NY10007 Vereinigte
Staaten Vereinigte Staaten Arzt – + 1-646-568-7751
Vereinigte Staaten-Kanada Freie Wahl – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com
Website – Https://www.persistencemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.