Schutzkulturen Markt, Umsatz, Region & Länderanteil, Trends, Wachstumsanalyse bis 2030

Marktübersicht

Der globale Markt für Schutzkulturen wird zwischen 2022 und 2030 voraussichtlich 344,43 Mio . USD bei einer CAGR von 9,8% erreichen, heißt es im neuesten Market Research Future (MRFR) -Bericht. Schutzkulturen bestehen aus Bakterien, die speziell aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt wurden, das Wachstum von mikrobiologischen Verderbnisagenzien / pathogenen Organismen zu hemmen und allgemein als sicher (GRAS) eingestuft werden. Daher sind solche Bakterienarten völlig natürlich und bieten einen nützlichen grünen Vorteil für die Kennzeichnung von Lebensmitteln.

Verschiedene Faktoren treiben das Marktwachstum der Schutzkulturen voran  . Zu diesen Faktoren, wie im Market Research Future-Bericht dargelegt, gehören die wachsende Besorgnis über Lebensmittelverschwendung, die Forderung nach Verlängerung der Haltbarkeit verschiedener verderblicher Produkte, die Nachfrage nach konservierungsmittelfreien Naturprodukten, technologische Entwicklungen zur Förderung von Schutzkulturen und Entwicklungen zur Überwindung von Prozessbeschränkungen. Weitere Faktoren, die das Marktwachstum für Schutzkulturen vorantreiben, sind die wachsende Nachfrage nach Speiseölen mit höherem Nährwert, die wachsende Speiseölindustrie, das wachsende Verbraucherbewusstsein für Clean-Label-Produkte sowie deren Vorteile und der wachsende Verbrauch von Milchprodukten.

Auf der anderen Seite sind Sicherheits- und Regulierungsanforderungen für Lebensmittelkulturen, hohe Preise und strenge Vorschriften im Zusammenhang mit der Verwendung von Schutzkulturen Faktoren, die das Wachstum des Marktes für Schutzkulturen im Prognosezeitraum beeinträchtigen können.

Holen Sie sich ein kostenloses Probeexemplar dieses Berichts: https://www.marketresearchfuture.com/sample_request/8000

Wettbewerbsdynamik

Zu den bemerkenswerten Akteuren, die im Marktbericht für Schutzkulturen vorgestellt werden, gehören The Ingredient House (USA), Kerry Inc. (Irland), Chr. Hansen (Dänemark), Aristomenis D. Phikas & Co S.A (Griechenland), Biochem S.R.L (Italien), Bioprox (Frankreich), Soyuzsnab Group of Companies (Russland), Dalton Biotechnologies S.R.L (Italien), Sacco S.R.L (Italien), Prayon SA (Belgien), DSM (Niederlande),  CSK Food Enrichment BV (Niederlande), DowDuPont (USA), THT SA (Belgien) und Meat Cracks Technologie GmbH (Deutschland).

Segmentanalyse

Der MRFR-Bericht bietet eine umfassende Segmentanalyse des Marktes für Schutzkulturen auf der Grundlage von Anwendung, Zielmikroorganismus und Form.

Basierend auf der Form ist der Markt für Schutzkulturen in gefrorene und gefriergetrocknete unterteilt. Von diesen wird das gefriergetrocknete Segment im Prognosezeitraum aufgrund der Lebensfähigkeit der Kultur, der Leichtigkeit des Transports, der Lagerung und Wartung sowie der Kosteneffizienz im Vergleich zu gefrorenen Schutzkulturen den Markt anführen.

Basierend auf dem Zielmikroorganismus ist der Markt für Schutzkulturen in Bakterien und Hefen und Schimmelpilze unterteilt. Von diesen wird das Hefe- und Schimmelpilzsegment den Markt im Prognosezeitraum dominieren. Sie sind die Schlüsselfaktoren, die sich auf die Qualität von Lebensmitteln auswirken, und die Verwendung von Schutzkulturhilfen hilft bei der Verringerung der Verschwendung durch diese Mikroben.

Basierend auf der Anwendung ist der Markt für Schutzkulturen in Meeresfrüchteprodukte, Geflügel, Fleisch, Milchprodukte und gefrorene Desserts und andere unterteilt. Das Segment Milch- und Tiefkühldesserts ist wieder in Käse, Butter und Brotaufstriche und andere unterteilt. Von diesen wird das Segment Milch- und Tiefkühldesserts im Prognosezeitraum einen maximalen Anteil haben.

Den vollständigen Bericht mit detailliertem Inhaltsverzeichnis finden Sie hier:

https://www.marketresearchfuture.com/reports/protective-cultures-market-8000

Regionale Übersicht

Nach Regionen deckt der Marktbericht Schutzkulturen die neuesten Trends und Wachstumschancen in Nordamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum, Europa und dem Rest der Welt ab. Von diesen wird Europa im Prognosezeitraum aufgrund seiner zunehmenden Akzeptanz in Lebensmitteln, der wachsenden Nachfrage nach Clean-Label-Produkten und der strengen Gesetze im Zusammenhang mit der Verwendung von Antibiotika und Chemikalien in Lebensmitteln den größten Marktanteil haben.

Es wird prognostiziert, dass der Markt für Schutzkulturen in der APAC-Region im Prognosezeitraum ein gesundes Wachstum aufweisen wird, da die Bevölkerung in China und Indien wächst, dass Clean Label und Naturprodukte immer beliebter werden, die Nachfrage nach Milchprodukten steigt und viele wichtige Akteure in der Region vorhanden sind. Japan, China und Australien sind die Hauptbeitragszahler in der Region.

Der Markt für Schutzkulturen in Nordamerika wird voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum aufweisen, während der Markt für RoW im Prognosezeitraum ein stabiles Wachstum aufweisen wird.

Zugehöriger Bericht:

Ägypten Kräuter und Gewürze Marktprognose bis 2030

Zahnpasta Marktprognose bis 2030

Über Market Research Future:

Bei Market Research Future (MRFR) ermöglichen wir unseren Kunden, die Komplexität verschiedener Branchen durch unsere Cooked Research Reports (CRR), Half-Cooked Research Reports (HCRR) und Consulting Services zu entwirren. Das MRFR-Team hat das oberste Ziel, unseren Kunden Marktforschungs- und Intelligence-Dienstleistungen von optimaler Qualität zu bieten.

HINWEIS: Unser Forscherteam untersucht Covid19 und seine Auswirkungen auf verschiedene Branchen, und wo immer dies erforderlich ist, werden wir Covid19-Fußabdrücke für eine bessere Analyse von Markt und Branchen in Betracht ziehen. Kontaktieren Sie uns herzlich für weitere Details.

Kontaktieren Sie uns:

Market Research Future (part of Wantstats Research and Media Private Limited), 99 Hudson Street,5Th Floor, New York, New York 10013, Vereinigte Staaten von Amerika

E-Mail: sales@marketresearchfuture.com